Wünsch dir was

Radio Gong 96.3 erfüllt im neuen Jahr die Wünsche der Münchner

München startet in ein neues Jahr – und der Radiosender Gong 96.3 macht die Wünsche der Münchner wahr. Und das kann alles sein:

Ein neues iPhone, weil das alte einen Sprung im Display hat. Eine Jahresmitgliedschaft im Fitnessclub, um die guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen oder auch ein neues Auto, weil das alte den Geist aufgibt.

Jeder kann ab sofort seinen ganz persönlichen Wunsch auf radiogong.de einreichen. Ab dem 7. Januar werden dann mehrmals täglich die Wünsche im Programm vorgelesen. Wer seinen Wunsch im Radio hört, meldet sich einfach beim Sender und bekommt seinen individuellen Wunsch dann von Gong 96.3 erfüllt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt München will Daten aller Airbnb-Anbieter einsehen: Gericht urteilte nun 
Die Stadt München will gegen Airbnb-Dauervermieter vorgehen. Jetzt urteilte ein zweites Mal ein Gericht und kam zu einem anderen Ergebnis als sein Vorgänger.
Stadt München will Daten aller Airbnb-Anbieter einsehen: Gericht urteilte nun 
Coronavirus in München: Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Besonders die Gastronomie ist von der Coronavirus-Krise stark betroffen - manche haben bereits aufgegeben. Jetzt zieht ein Kult-Lokal aus München drastische Konsequenzen.
Coronavirus in München: Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
Das Warten vieler Menschen hat am Montag (18. Mai) ein Ende: Die Biergärten dürfen in Bayern wieder öffnen. Eine Kult-Brauerei aus München hat jetzt überrascht: Sie …
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein
Am 8. Juni sollen die Freibäder wiedereröffnen. Allerdings ohne freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Was 2019 neu eingeführt wurde, ist nach …
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.