Regensburger Domspatzen suchen Nachwuchs

Regensburg - Die weltberühmten Regensburger Domspatzen suchen für das Schuljahr 2008/2009 Nachwuchs.

Interessierte Eltern können mit ihren Buben aus der 4. Grundschulklasse Chor, Musikgymnasium und Internat an diesem Samstag und noch einmal am 16. Februar bei "Schnupper"-Nachmittagen (13.00 Uhr) kennen lernen. Mutige Buben können bei Domkapellmeister Roland Büchner vorsingen oder einen Termin dafür vereinbaren.

Über das Musische Gymnasium und die Betreuung im Internat gibt es Informationen. Neben Führungen durch den gesamten Gebäudekomplex besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit Lehrern, Erziehern und Vertretern des Elternbeirats. Die Regensburger Domspatzen gelten als der älteste Knabenchor der Welt und haben eine über tausendjährige Tradition. Konzertreisen führen sie in alle Welt, außerdem treten sie regelmäßig im Fernsehen auf und sind im Radio zu hören.

Auch interessant

Kommentare