Rockpflicht für die starken Männer

Entrischenbrunn - Ein Wettbewerb der besonderen Art findet zwei Tage lang in Streitberg statt: Bei den Highlandgames gilt für alle Teilnehmer Rockpflicht.

Vor einem Jahr hat Hans-Jürgen Kaschak (44) zum ersten Mal die Highlandgames veranstaltet. Mit Erfolg. Über 3000 Gäste waren in das 40 Kilometer von München gelegene Streitberg bei Entrischenbrunn (Kreis Pfaffenhofen a. d. Ilm) geommen. Nun finden die Highlandgames eine Fortsetzung: Nach schottischem Vorbild messen Männer und Frauen zwei Tage lang, am 7. und 8. Juli, ihre Kräfte.

Dabei treten sie in kuriosen Disziplinen wie dem "Bierwürgn", "Eiertratzn" oder dem "Hopfabam-Schmeißen" gegeneinander an. Der Wettkampf beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

www.bavarianhighlands.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Duell der Herausforderinnen: Frank (CSU)und Habenschaden (Grüne) erklären ihre Visionen für München
Wo kann in München günstiger Wohnraum entstehen, wie soll eine Verkehrswende gestaltet werden? Die beiden OB-Kandidatinnen Kristina Frank (CSU) und Katrin Habenschaden …
Duell der Herausforderinnen: Frank (CSU)und Habenschaden (Grüne) erklären ihre Visionen für München
Siko in München: Bei TV-Interview - Demonstrant erwischt Polizeisprecher da Gloria Martins eiskalt
Die 56. Sicherheitskonferenz findet noch bis Sonntag, 16. Februar, in der bayerischen Landeshauptstadt statt. Der bekannte Münchner Polizeisprecher da Gloria Martins …
Siko in München: Bei TV-Interview - Demonstrant erwischt Polizeisprecher da Gloria Martins eiskalt
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer
Zwei Schüler wurden an einer U-Bahn-Station in München beleidigt - danach kam es noch schlimmer. Das ist jedoch nicht der einzige Fall, in dem die Polizei ermittelt.
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer
Grippe-Alarm in München! 4000 Fälle - Stadt trifft drastische Maßnahme
Mehrere Tausend Münchner plagen sich mit der Grippe herum. Die Prognosen klingen alarmierend. Die Stadt ergreift eine erste Maßnahme.
Grippe-Alarm in München! 4000 Fälle - Stadt trifft drastische Maßnahme

Kommentare