Rockpflicht für die starken Männer

Entrischenbrunn - Ein Wettbewerb der besonderen Art findet zwei Tage lang in Streitberg statt: Bei den Highlandgames gilt für alle Teilnehmer Rockpflicht.

Vor einem Jahr hat Hans-Jürgen Kaschak (44) zum ersten Mal die Highlandgames veranstaltet. Mit Erfolg. Über 3000 Gäste waren in das 40 Kilometer von München gelegene Streitberg bei Entrischenbrunn (Kreis Pfaffenhofen a. d. Ilm) geommen. Nun finden die Highlandgames eine Fortsetzung: Nach schottischem Vorbild messen Männer und Frauen zwei Tage lang, am 7. und 8. Juli, ihre Kräfte.

Dabei treten sie in kuriosen Disziplinen wie dem "Bierwürgn", "Eiertratzn" oder dem "Hopfabam-Schmeißen" gegeneinander an. Der Wettkampf beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

www.bavarianhighlands.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Mehrere Kurzschlüssen legten  Stammstrecke lahm - Züge blieben im Tunnel liegen
Viele Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie über alle News zur Münchner …
S-Bahn: Mehrere Kurzschlüssen legten  Stammstrecke lahm - Züge blieben im Tunnel liegen
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Nach dem Rücktritt von Luise Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg ist die Nachfolge geklärt. Der Favorit setzte sich durch. 
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Nach der unglaublichen Bluttat in Harlaching gestand der Angeklagte nun vor Gericht, seine eigene Frau nach 25 Jahren Ehe erstochen zu haben. Ihm droht nun lebenslange …
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Münchner steigt in Tram - aus dem Nichts wird er angegriffen
Ein Münchner wollte nur mit der Linie 17 fahren, als er plötzlich körperlich angegriffen und beleidigt wurde. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. 
Münchner steigt in Tram - aus dem Nichts wird er angegriffen

Kommentare