Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
1 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
2 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
3 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
4 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
5 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
6 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
7 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.
8 von 22
Freie Straßen, entspanntes Radfahren war am Samstagabend angesagt - bei der Münchner Radlnacht.

Rund 16.000 Münchner machten mit

Freie Fahrt für Fahrradfahrer: Fotos von der Radlnacht

München - Keine nervenden Autos, einfach in die Pedale treten: Rund 16.000 Münchnerinnen und Münchner hatten bei der Radlnacht am Samstagabend freie Fahrt.

Um 20.30 Uhr gab OB Dieter Reiter auf dem Königsplatz den Startschuss - Ausgangs- und Zielpunkt der Radlnacht. Die Route über Nymphenburgerstraße, Bavariaring, Wittelsbacherstraße, Prinzregentenstraße und Odeonsplatz war für den Autoverkehr gesperrt. Des einen Leid', des anderen Freud': So entspannt können Radlfahrer nur einmal im Jahr durch München düsen...

mb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München
„Wahrzeichen“ des Münchner Hauptbahnhofs abgebaut: Eingangs-Uhr wird eingelagert 
Ab Frühjahr 2019  soll laut Deutscher Bahn der östliche Teil des Empfangsgebäudes des Hauptbahnhof München abgebrochen werden. Nun wurde die Uhr des Bahnhofs abgebaut.
„Wahrzeichen“ des Münchner Hauptbahnhofs abgebaut: Eingangs-Uhr wird eingelagert 
Diese 22 Münchner schafften es in den Landtag
22 Politiker aus München haben den Einzug in den Landtag geschafft. 13 von ihnen zogen über ihre Listenplätze in das Bayerische Parlament ein.
Diese 22 Münchner schafften es in den Landtag