S-Bahn-Chaos nach Computer-Panne

München - Wieder S-Bahn-Chaos nach Computer-Problemen: Nach einem Rechnerausfall bei der S-Bahn ist es am Dienstagmorgen zu Behinderungen im gesamten S-Bahnnetz gekommen.

Seit etwa 10 Uhr verkehren die S-Bahn nach Angaben der Bahn wieder auf dem Regelweg. Mit Verzögerungen ist aber noch zu rechnen. Die Störung auf der Stammstrecke ist behoben.

Erst im Februar hatte eine Computer-Panne das gesamte S-Bahn-Netz lahm gelegt. Tausende Münchner, darunter viele Schüler, mussten sich über die Mittagsstunden in die wenigen eingesetzten Pendelzüge quetschen oder auf Busse, U- und Trambahnen ausweichen.

Ähnlich schlimm waren die Probleme an diesem Dienstagmorgen. Zahlreiche Pendler kamen zu spät zur Arbeit. Im Internet machen die Betroffenen ihrem Ärger Luft. 

Die Behinderungen im Einzelnen:

Auf den Linien S 8, S 4 und S 3 fiel der 10-Minutentakt aus.

Die Linien S 1 Freising/Flughafen und S 6 Tutzing beganenn und endeten am Hauptbahnhof ohne Halt an der Hackerbrücke.

Die S 7 war in dem Morgenstunden nur bis zum Hauptbahnhof bzw. München Giesing gefahren.

Ausfall gab es auf der Linie S 27.

Die Linien der S 4 Geltendorf - Ebersberg, S 8 Herrsching – München Flughafen, S 3 Mammendorf – Holzkirchen und S 2 Erding – Petershausen verkehrten durchgehend über die S-Bahn-Stammstrecke.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Auftritt in München: Gruber schießt gegen Veganer - und gibt Publikum kernige Sätze mit
Monika Gruber schließt ihr Programm „Wahnsinn!“ mit zwei Groß-Auftritten in München ab. Den ersten von beiden gab es am Mittwochabend in der Olympiahalle.
Mega-Auftritt in München: Gruber schießt gegen Veganer - und gibt Publikum kernige Sätze mit
League of Legends: Warum München für das E-Sport-Turnier kein Geld ausgeben will 
München würde gern 2021 ein großes E-Sport-Turnier in der Stadt ausrichten – aber dafür kein Geld ausgeben. Der Wirtschaftsausschuss hat es am Dienstag abgelehnt, für …
League of Legends: Warum München für das E-Sport-Turnier kein Geld ausgeben will 
Taktverdichtung auch für die  U5: Die U-Bahn kommt häufiger - vielleicht bald rund um die Uhr
Auf der Linie U5 wird im kommenden Jahr ein deutlich dichterer Takt angeboten. Das sieht das Leistungsprogramm der  Münchner Verkehrsgesellschaft vor. Die U6 soll Ende …
Taktverdichtung auch für die  U5: Die U-Bahn kommt häufiger - vielleicht bald rund um die Uhr
Gibt‘s jetzt bei jeder Semmel eine Quittung? Kassenbon-Pflicht sorgt für Ärger 
Das neue Kassengesetz soll Manipulationen und Steuerbetrug vermeiden, doch es bringt neben hohen Kosten und Umweltbelastungen auch viel Ärger mit sich.
Gibt‘s jetzt bei jeder Semmel eine Quittung? Kassenbon-Pflicht sorgt für Ärger 

Kommentare