Pilotprojekt der Deutschen Bahn 

Wenn Sie diese eine S-Bahn mit Aufkleber entdecken, können Sie etwas Neues testen

  • schließen

Die Deutsche Bahn startet in der S-Bahn München ein Pilotprojekt: Ausgerüstet wird zunächst ein Zug mit der Technik. Damit der Fahrgast weiß, dass er grade da drin sitzt, gibt es einen Aufkleber.

München - Im Rahmen eines sechsmonatigen Pilotprojekts bietet die Bahn kostenloses Kunden-WLAN in einer S-Bahn. Genau ein Fahrzeug der Baureihe ET 423 wurde dafür technisch entsprechend ausgestattet.

Die Fahrgäste können sich laut Bahn über ihr Smartphone in das „Wifi@DB“ einloggen und sofort lossurfen, sofern sie eben in diesem einen Zug sitzen, der ausgerüstet wurde.

„Wir wollen mit dem Piloten testen, wie das WLAN im Alltagsbetrieb der S-Bahn klappt und wie die Kunden das Angebot annehmen“, so Heiko Büttner, Vorsitzender der Geschäftsleitung der S-Bahn München.  

Ob sie gerade in diesem einen, besonderen Zug sitzen, erkennen die Fahrgäste übrigens an Aufklebern an der Fensterscheibe. 

Nach Ende der Pilotphase wird die S-Bahn München die Testergebnisse auswerten und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) zur Verfügung stellen. Feedback können Kunden über ein Formular geben, natürlich online. Hoffentlich sitzen sie dann auch gerade im richtigen Zug.

Diese Technik steckt hinter dem Gratis-WLAN

Ähnlich wie im ICE werden die Datennetze der drei Mobilfunkanbieter gebündelt. Mit dieser sogenannten Multi-Provider-Lösung wird eine möglichst hohe Bandbreite ermöglicht. Die Fahrgäste können so, unabhängig von ihrem eigenen Datentarif, das Internetangebot nutzen.

Kennen Sie schon unsere S-Bahn-Gruppen?

Wir haben für jede S-Bahn-Linie eine Facebook-Gruppe gegründet, in der sich Fahrgäste selbst organisieren können: Bilden Sie Fahrgemeinschaften, wenn Ihre S-Bahn ausfällt. Organisieren Sie ein Taxi und teilen Sie sich mit mehreren die Kosten. Oder bitten Sie andere Betroffene schlicht um Hilfe - oder bieten Sie einen Platz in Ihrem Auto an. Zusammen mit anderen Pendlern sind Sie im S-Bahn-Chaos weniger allein. Nutzen Sie die Gruppe Ihrer S-Bahn-Linie auch, um sich und andere darüber zu informieren, bis wann ungefähr mit Zug-Ausfällen und -Verspätungen zu rechnen ist. Hier gelangen Sie zur Liste aller S-Bahn-Gruppen auf Facebook.

Rubriklistenbild: © Deutsche Bahn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Nach dem Rücktritt von Luise Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg ist die Nachfolge geklärt. Der Favorit setzte sich durch. 
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Nach der unglaublichen Bluttat in Harlaching gestand der Angeklagte nun vor Gericht, seine eigene Frau nach 25 Jahren Ehe erstochen zu haben. Ihm droht nun lebenslange …
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Münchner steigt in Tram - aus dem Nichts wird er angegriffen
Ein Münchner wollte nur mit der Linie 17 fahren, als er plötzlich körperlich angegriffen und beleidigt wurde. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. 
Münchner steigt in Tram - aus dem Nichts wird er angegriffen
Münchnerin droht zu erfrieren: Diese ergreifende letzte Sprachnachricht schickt sie an ihre Familie
Die Sprachnachricht geht unter die Haut: Zu hören ist eine Frau, die mit tränenerstickter Stimme zu ihren Eltern spricht. Sie ist am Ende ihrer Kraft. 
Münchnerin droht zu erfrieren: Diese ergreifende letzte Sprachnachricht schickt sie an ihre Familie

Kommentare