+

Am gesamten Dienstagvormittag

S3 und S8 entfallen aus „betrieblichen Gründen“

München - „Aus betrieblichen Gründen“ fallen den gesamten Dienstagvormittag einige S-Bahnen aus. Das teilt die Bahn auf ihrer Homepage und auf Twitter mit.

Das steht in der Mitteilung der Deutschen Bahn: „Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 3 und der S 8“, ist auf der Internetseite s-bahn-muenchen.de zu lesen.

Diese S-Bahnen entfallen am Dienstag im Detail:

S 3

S 3 Deisenhofen Abfahrt 06:20 Uhr - München Hbf Abfahrt 06:48 Uhr - Maisach Ankunft 07:17 Uhr

S 3 Maisach Abfahrt 07:22 Uhr - München Hbf Abfahrt 07:53 Uhr - Deisenhofen Ankunft 08:21 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 08:40 Uhr - München-Pasing Ankunft 09:17 Uhr

Die Bahn teilt außerdem mit: „Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 3 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.“

S 8

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:21 Uhr – München Ost Ankunft 06:54

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:41 Uhr – München Ost Ankunft 07:14 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54 Uhr

S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

Das heißt es zudem: „Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.“

Alle Angaben sind von der S-Bahn München und damit ohne Gewähr.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier gehen die Stadt-Sheriffs auf Streife
92 Stadt-Sheriffs werden künftig in München auf Streife gehen und kontrollieren, ob das Alkohol- und Bettelverbot eingehalten wird - allerdings nicht an der Isar. 
Hier gehen die Stadt-Sheriffs auf Streife
Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Kein Löwenbräu, kein Spaten, kein Franziskaner: In Münchens Getränkemärkten rumort es. Die Kette „Fristo“ hat alle Marken des Braukonzerns AB InBev aus dem Sortiment …
Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Mit gefälschten Kreditkarten geshoppt: Polizei nimmt Student fest
Luxushandtaschen und teure Uhren im Wert von 18.000 Euro haben vier Männer in München eingekauft, alles mit gefälschten Kreditkarten. Doch einer machte einen Fehler - …
Mit gefälschten Kreditkarten geshoppt: Polizei nimmt Student fest
Munich Mash: Wakeboard-Finale wegen des Wetters verschoben
Wegen der Wetterlage müssen die Organisatoren beim Munich Mash umplanen: Das Wakeboard-Finale wird nach hinten verschoben. Aber es gibt einen Lichtblick.
Munich Mash: Wakeboard-Finale wegen des Wetters verschoben

Kommentare