Notarzteinsatz

Leuchtenbergring: Sperrung aufgehoben

München - Die Störung aufgrund eines Notarzteinsatzes am Leuchtenbergring ist behoben und alle S-Bahnen verkehren wieder laut Fahrplan.

Die Verkehrslage auf dem S-Bahnnetz hat sich am späten Abend gegen 22.30 Uhr weitestgehend normalisiert. Es kam danach nur noch vereinzelt zu Verzögerungen wegen eines vorangegangen Notarzteinsatzes am Gleis.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika
München - Jahrzehntelang hat Christian Ude in München die Geschicke geleitet. Nun kümmert sich die der Alt-OB um notleidende Mitmenschen in Afrika. Im Interview spricht …
So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika
SPD-Stadtrat fordert: Turnhallen am Wochenende öffnen
Stadtratsmitglieder der SPD-Fraktion fordern die Verwaltung der Stadt München dazu auf, ein Konzept zu erarbeiten. Ziel: die Öffnung der Schulturnhallen auch am …
SPD-Stadtrat fordert: Turnhallen am Wochenende öffnen
Diese neuen Läden kommen in die Innenstadt
Gleich zwei neue Läden sollen die Münchner Innenstadt neu beleben: eine Filiale des Münchner Traditionsbetriebs Elly Seidl und  - zur Freude vieler Fans - ein Disney …
Diese neuen Läden kommen in die Innenstadt
Schülerproteste gegen Ausbildungsverbot für Flüchtlinge
Unter dem Motto „miteinander füreinander“ haben am Donnerstag in München mehrere Hundert geflüchtete und deutsche Schüler mit Münchner Jugendverbänden gegen die …
Schülerproteste gegen Ausbildungsverbot für Flüchtlinge

Kommentare