Kleinere Verzögerungen möglich

Nach Chaos am Morgen: S-Bahnen verkehren wieder nach Plan

München - Pendler, die mit der S-Bahn unterwegs waren, brauchten am Dienstagmorgen gute Nerven: Erst sorgte eine technische Störung für Verzögerung, dann ein Polizeieinsatz. 

Eine technische Störung an einem Güterzug sorgte Dienstagfrüh für Probleme auf der Strecke der S1. Zwischenzeitlich fuhren zwischen Feldmoching und Oberschleißheim keine S-Bahnen. Mittlerweile wurde die Streckensperrung wieder aufgehoben. Dennoch kommt es auf der Stammstrecke noch zu Verzögerungen von 15 Minuten.

Zudem kam es wegen eines Polizeieinsatzes auf der Stammstrecke zu Änderungen im Fahrplanablauf. Der Einsatz ist nu aber beendet, die S-Bahnen verkehren zwischen Leuchtenbergring und München Ost wieder mit regulärer Geschwindigkeit. Es kann jedoch immer noch zu Verzögerungen kommen. 

mol

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barcelona: OB Reiter spricht Anteilnahme aus
In einem Schreiben an den spanischen Generalkonsul in München, Francisco Pascual de la Parte, hat Oberbürgermeister Dieter Reiter die Münchner Anteilnahme für die Opfer …
Barcelona: OB Reiter spricht Anteilnahme aus
48-Stunden-Drama: Münchner erleben Urlaubs-Albtraum auf Gran Canaria
Der Albtraum vieler Urlauber: Rund 48 Stunden saßen Philipp Borsian (29) und Julia Preisigke (30) auf Gran Canaria fest. Gleich zweimal konnte ihr Flieger nicht starten.
48-Stunden-Drama: Münchner erleben Urlaubs-Albtraum auf Gran Canaria
Stammstrecke in Richtung Osten wieder frei: Noch Verzögerungen bei der S-Bahn
Wieder einmal Probleme auf der Stammstrecke: Wegen der technischen Störung an einem Fahrzeug am Rosenheimer Platz war am Montagabend die Stammstrecke teilweise blockiert.
Stammstrecke in Richtung Osten wieder frei: Noch Verzögerungen bei der S-Bahn
Drei Schüler verprassen falsche Fuffzger in Clubs - Blüten stammten aus dem Darknet
Drei Schüler aus München, eine schummrige Garage in Landshut, Falschgeld in Müllsäcken und das Darknet - diese Geschichte hat alle Zutaten, die ein richtiger Krimi …
Drei Schüler verprassen falsche Fuffzger in Clubs - Blüten stammten aus dem Darknet

Kommentare