+

Nach technischer Störung

Lage auf Stammstrecke normalisiert sich

München - S-Bahnfahrer mussten am Dienstagmorgen Geduld beweisen: Wegen einer Störung war es auf der Stammstrecke zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten gekommen.

Wie die S-Bahn München berichtet, gab es am Dienstagmorgen technische Probleme zwischen Ostbahnhof und Rosenheimer Platz. Die Störung konnte mittlerweile behoben werden, die Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich. Es kommt nur noch vereinzelt zu Verzögerungen.

Aufgrund einer Weichenstörung am Ostbahnhof kam es unabhängig davon zu rund 15 Minuten Verzögerung auf den Linien der S2 und S4.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S-Bahnen verkehren wieder
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S-Bahnen verkehren wieder
Kritik an U-Bahn-Plänen: „CSU stellt Weichen auf Populismus“
Die U-Bahnen in München sollen am Wochenende rund um die Uhr verkehren. Das wünschen sich CSU und Grüne. Ein SPD-Sprecher hält die Pläne für absurd - und bekommt …
Kritik an U-Bahn-Plänen: „CSU stellt Weichen auf Populismus“
Arm, aber voller Scham? So können Sie im Alter finanzielle Hilfe bekommen 
Das Sozialreferat schlägt Alarm: In München sind immer mehr Menschen von Altersarmut betroffen. In den vergangenen fünf Jahren hat die Zahl der Senioren, die …
Arm, aber voller Scham? So können Sie im Alter finanzielle Hilfe bekommen 
E-Scooter mischen München auf - diese Roller-Regeln sind zu beachten
Jetzt sind sie also da: E-Roller dürfen durch München düsen. Diese Neuerung geht auch mit allerlei Regeln einher. Wir zeigen, was bei der Nutzung zu beachten ist.
E-Scooter mischen München auf - diese Roller-Regeln sind zu beachten

Kommentare