+
Schauspielerin Uschi Glas erhielt am Dienstagabend in der Münchner Residenz den "Prix Courage 2016".

Preisverleihung in der Münchner Residenz

Schauspielerin Uschi Glas erhält "Prix Courage"

München - Die deutsche Schauspielerin Uschi Glas ist am Dienstagabend in München mit dem "Prix Courage 2016" ausgezeichnet worden.

Für ihren Verein "brotZeit e.V." ist Uschi Glas mit dem "Prix Courage 2016" ausgezeichnet worden. Die Schauspielerin versorgt mit ihrem Verein deutschlandweit bedürftige Kinder an Grundschulen mit einem ausgewogenen Frühstück. Senioren kümmern sich täglich um die Vorbereitung des Essens. Uschi Glas verbinde so auf einzigartige Weise Kinderbetreuung mit aktiver Seniorenförderung, sagten die Veranstalter über die Preisträgerin.

Die Schauspielerin nahm den Preis am Dienstagabend in der Münchner Residenz entgegen. Sie bedankte sich für die Auszeichnung und berichtete von spürbaren Erfolgen ihrer Initiative: "Wir sehen heute schon, dass sich damit die Leistungen der Kinder verbessern." Ihr Ziel sei es, noch mehr Menschen zu motivieren, sich sozial zu engagieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?
Ringe, Zonen, Streifen – den komplizierten Tarifkreis kennt jeder, der in München mit S- und U-Bahn, Bus oder Tram unterwegs ist. Das könnte sich bald ändern.
Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?
Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Nina Zacher, die ehemalige Wirtin der St. Emmeramsmühle in Oberföhring, verstarb an ALS. Jetzt hat Karl-Heinz Zacher die Geschichte seiner Frau in einem Buch …
Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
Maja Dvorak ist eine echte Fleißbiene: Mit ihrem Aufräumservice machte die heute 43-Jährige ihre Leidenschaft zum Beruf. Die Nachfrage nach den Künsten der Expertin ist …
Professionelle Aufräum-Trainerin gibt Ihnen wertvolle Tipps
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
Unser oberbayerischer Onlineredakteur Franz Rohleder hasst die Wiesn, und sagt: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese ist so viel besser! Er hat gute Argumente für …
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege

Kommentare