+
Verkehrsminister Scheuer ließ einen Termin mit OB Dieter Reiter platzen.

Scheuer und Scholz lassen Termin platzen

  • schließen

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) haben einen Termin mit Vertretern der Stadt platzen lassen. Es ging um den Ausbau des ÖPNV.

OB Dieter Reiter (SPD) sollte eigentlich am Dienstag, 26. März, mit einer Delegation nach Berlin fahren, um dort unter anderem mit den Ministerin „über den drängenden Bedarf beim Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und die Notwendigkeit einer stärkeren finanziellen Förderung“ zu diskutieren, schreibt Reiter. 

Doch: „Leider war es den Ministern nicht möglich, am Termin teilzunehmen beziehungsweise einen Vertreter zu schicken.“ Er bedaure dies sehr, da die Kernthemen des Gesprächs auch im Zuständigkeitsbereich der Bundesminister lägen. Der Rathaus-Chef kündigte an, sich um einen abgestimmten Ersatztermin zu bemühen.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Watschn für „Profilierungsfahrer“: Münchner Polizei stellt klar, wie genervt sie von Rasern ist
Immer wieder halten Raser in getunten Schlitten die Münchner Polizei auf Trab. Nun lassen die Einsatzkräfte durchblicken, was sie von solchen Verkehrsteilnehmern halten.
Heftige Watschn für „Profilierungsfahrer“: Münchner Polizei stellt klar, wie genervt sie von Rasern ist
Irrer Streit ums Sorgerecht - Intrigen und Angriffe der Ex-Frau? Münchner Familienvater klagt an
Was dieser Münchner (32) durchgemacht haben soll, klingt wie ein Hollywood-Drehbuch: Seine Ex-Frau (27) und deren neuer Lebensgefährte (48) sollen versucht haben, ihm …
Irrer Streit ums Sorgerecht - Intrigen und Angriffe der Ex-Frau? Münchner Familienvater klagt an
Dauer-Chaos im KVR - diese Maßnahme soll endlich Abhilfe schaffen
Man kann jetzt wieder spontan ins KVR. Die wöchentlichen Buchungszeiträume für Termine in den Bürgerbüros werden ab sofort um 30 Prozent erweitert.
Dauer-Chaos im KVR - diese Maßnahme soll endlich Abhilfe schaffen
S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Signalstörung wurde behoben
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Signalstörung wurde behoben

Kommentare