Schüsse am Olympiaeinkaufszentrum München

Er konnte Opfer nicht mehr retten - Jetzt feiert ihn das Netz

Amoklauf-Augenzeuge Marcus Brußig sagt: "Neben mir ist er gestorben". Er konnte ein Opfer nicht mehr retten. Jetzt feiert ihn das Netz dafür. 

Das Youtube-Video über Marcus Brußig wurde schnell zum Hit. Mehr als 120.000 Mal wurde es bis Samstagnachmittag angesehen. Mehr als 800 Kommentare haben Menschen anschließend angegeben. Vielen feiern ihn für seinen Einsatz, fordern das Bundesverdienstkreuz, zeigen großen Respekt. 

Hier geht es zu dem Video bei Youtube, wo Sie auch die Kommentare lesen können.

Hier geht es zu unserem Live-Ticker vom Samstag.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.