1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Schwertransport wendet auf Autobahn - Leitplanke kurzerhand geöffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bischbrunn/Würzburg - Ein Schwertransporter musste am Mittwoch bei Bischbrunn (Landkreis Main-Spessart) mit einer ungewöhnlichen Aktion auf die Gegenfahrbahn der Autobahn 3 manövriert werden.

Der Grund: Der Transporter war für seine geplante Fahrt über die marode Haseltalbrücke zu schwer, die seit fast sechs Jahren für Fahrzeuge mit einem Gewicht von über 44 Tonnen gesperrt ist. Für das Wendemanöver stoppte die Polizei nach eigenen Angaben kurzzeitig den Verkehr. Fachkräfte öffneten die Mittelleitplanke und ließen den Transporter die Seite wechseln. Auf diese wenigen Minuten hatte der Fahrer seit Montag gewartet, als ihn Polizisten aus dem Verkehr gezogen hatten.

dpa

Auch interessant

Kommentare