1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Senioren-Pärchen bei Hanf-Anbau ertappt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - In einem Mehrfamilienhaus an der Schleißheimer Straße (Milbertshofen) haben mehrere Nachbarn am Balkon illegal Hanf angebaut.

Die Polizei bekam einen Hinweis und wurde nach eigenen Angaben in zwei Wohnungen fündig: Bei einem 70-Jährigen und seiner 81 Jahre alten Lebensgefährtin stand eine Marihuanapflanze am Balkon. Der ehemalige Heilpraktiker und die frühere Krankenschwester wollten laut Polizei keine Angaben zur Nutzung der Pflanze machen.

Bei ihrem Nachbarn, einem 30 Jahre alten Zweirad-Mechaniker, ist die Sache offensichtlicher: Neben sechs Marihuanapflanzen spürte ein Drogenhund in der Wohnung des Mannes mehrere Haschisch-Verstecke auf. Alle drei Nachbarn wurden wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. (sri)

Auch interessant

Kommentare