1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Serie von Banküberfällen: Geständnisse zum Prozessauftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nürnberg - Zum Auftakt des Prozesses um eine Serie von Banküberfällen haben die beiden Angeklagten am Dienstag vor dem Landgericht Nürnberg Geständnisse abgelegt.

Die beiden 45 und 46 Jahre alten Männer aus Aschaffenburg und sollen Mitte der 90er Jahre bei sechs Raubzügen in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz umgerechnet 370 000 Euro erbeutet haben. Der Rädelsführer sitzt wegen eines weiteren Banküberfalls bereits seit zehn Jahren in einem hessischen Gefängnis. Die spektakuläre Serie war erst im vergangenen Jahr aufklärt worden. Die Ermittler hatten ein Haar aus einem Fluchtfahrzeug einem der beiden Angeklagten zuordnen können.

dpa

Auch interessant

Kommentare