+
Silvester- Feuerwerk rund um die Frauenkirche in München.

Wohin zum Feiern?

Silvester 2015: Die besten Partys in München zum Jahreswechsel

München - Silvester naht in großen Schritten - und niemand macht eine Party. Was also tun? Das sind die besten Partys in München an Silvester 2015.

Update vom 5. Dezember 2016: Wissen Sie schon, wo Sie Silvester verbringen wollen? Wir zeigen Ihnen die Partys und Veranstaltungen in München zu Silvester 2016/2017.

Heute Abend ist es soweit. München feiert in der Silvesternacht das neue Jahr. Und Sie wissen immer noch nicht, wo Sie den Jahreswechsel verbringen sollen? Höchste Zeit, dass Sie sich entscheiden. Wir haben eine ganze Reihe von interessanten Silvester-Tipps, die vom mehrgängigen Menü bis zur Burlesque-Show reichen. Hier unsere Tipps von der 089 Bar bis zum Tor Club!

Silvester in der 089 Bar

Dienstag bis Samstag hat die 089 Bar das ganze Jahr über geöffnet. Und nicht anders als am letzten Abend des Jahres, geht es hier immer bunt zu. „Früh und bunt“ ist nun auch bereits seit einigen Jahren das Motto der Silvesternacht, und dem wird man gerecht, indem man die Bar bereits um 20 Uhr öffnet und in der Regel um 21 Uhr schon eine unvergleichliche Partystimmung hat. Da ab 21.30 Uhr keine Einlassgarantie mehr gegeben werden kann, gibt es dieses Jahr ein Sonderticket: Mit der Safetycard für 40 Euro, kommt man die ganze Nacht über hinein. Zudem spendet man automatisch die Hälfte des Ticketpreises an die Münchner Arche.

Maximiliansplatz 5, 80333 München

Eintritt: 20 Euro (Safetycard 40 Euro)

www.089.bar.de

Silvester im 8below

Das „Hyper! Hyper!“-Team bringt seine Fans zum Jahresabschluss im 8below am Hauptbahnhof zum Hyperventilieren und schickt mit DJ Beverlyhills und DJ 90210 zwei echte Silvesterknaller in den Ring. Los geht’s um 22 Uhr mit jeder Menge Glühwein und Limes aufs Haus. Um Mitternacht machen dann alle zusammen ohrenbetäubenden Lärm vor der Tür, und danach gibt’s die fiesesten Klänge der 90er Jahre auf die Ohren, bis der Letzte weint. Dancefloor, Eurotrash, Boybands und die Ärzte – nicht die schlechteste Mixtur für den Start ins neue Jahr.

Schützenstraße 8, 80335 München

Eintritt: 15 Euro (VVK), 18 Euro (AK)

www.hyperhyperparty.de

Silvester in der 35mm Bar & Lounge

In der Kino-Bar steht der Jahreswechsel ganz im Zeichen der Farbe blau. Passend zum Motto „Shades of Blue“ werden die Gäste schon mit einem blauen Welcomedrink empfangen, und auch die speziell zusammengestellten Getränke haben oftmals einen gewissen Blaustich. Als Essensbasis steht bis 23 Uhr ein Fingerfood-Büffet zur Verfügung. Die DJs Mette Gür und Ben Ho. feuern dazu ein House- und Oldschool-Set ab, begleitet vom Saxophonisten Hidayet S. Kavcik.

Bayerstrasse 3 bis 5, 80336 München

Eintritt: 15 Euro (bis 23 Uhr), danach 10 Euro

www.35mm-muenchen.de

Silvester-Party im Bayerischen Hof

Partyhopping unter einem Dach. Das funktioniert besonders gut im Hotel Bayerischer Hof, wo man an Silvester ab 22 Uhr mit der Nachtschwärmer Boarding Card nach und nach die einzelnen Bars erkunden kann. Je weiter der Abend fortschreitet, desto mehr Party-Türen öffnen sich. Zu guter Letzt ab 2 Uhr darf auch auf dem Dachgarten und im Blue Spa aufs neue Jahr angestoßen werden. Insgesamt neun Livebands und sechs DJs sorgen im ganzen Haus für ordentlich Partystimmung.

Promenadeplatz 2-6, 80333 München

Eintritt: 59 Euro (Nachtschwärmer Boarding Card)

www.bayerischerhof.de

Silvester-Party am Strand: Beach 38°

Silvester am Strand? Für viele ein Traum, der sich aber sogar in München verwirklichen lässt! Die „Silvester White Beach Party“ im sandigen Beach 38° bietet Sommerfeeling unter Palmen mitten im Winter. Ab 22 Uhr stimmen DJ Gigi und Max Merseny live mit seinem Saxofon die dem Motto entsprechend weiß gekleideten Gäste mit Ibiza-Partysound auf das neue Jahr ein, ehe um Mitternacht ein großes Feuerwerk gezündet wird. Anschließend heißt es wieder: tanzen, feiern, flirten und essen! Der Foodtruck „The Cave“ fährt auch am Strand vor und bietet zur Stärkung leckere Silvester-Snacks aus der angesagten Paleo-Küche.

Friedenstraße 22C, 81671 München

Eintritt: 29 Euro

www.beach38.de

Silvester im Bob Beaman

Den intensiven Techno-Sound im Bob Beaman hat man vor allem dem Zeremonienmeister und DJ David Muallem zu verdanken, der in diesem Jahr für seine Kunst am DJ-Pult einen Munich Nightlife Award bekommen hat. In dem mit dunklem Holz vertäfelten Laden, der mit Sicherheit eine der besten Akustikerlebnisse im Münchner Nachtleben garantiert, legen an Silvester die Residents David Muallem, Roland Appel, Sascha Sibler und Leo Küchler auf. Das Motto lautet ganz simpel „Hello 2016“ und dementsprechend fängt man auch genau eine Minute vor Mitternacht an zu feiern.

Gabelsbergerstraße 4, 80333 München

www.bobbeamanclub.com

Silvester-Sause im Bullitt

Im Bullitt Club auf dem Optimolgelände wird‘s zum Jahresende richtig laut. Ali Escobar und seine Jungs lassen die Bässe an Silvester knallen und haben dazu einen großen Fisch an der Angel. DJ Felix Kröcher aus Frankfurt, eine der prägenden Figuren der deutschen Techno-Szene, wird an den Turntables stehen und die Sau rauslassen. Unterstützen werden ihn bei diesem mitreißenden Trip Achtabahn, J. EFF K., GKN-GNS und Gozila Lymati.

Friedenstraße 10, 81671 München

Eintritt: 12,50 Euro

Silvester-Party  im Café Cord

Im Szenespot an der Sonnenstraße wartet eine rauschende Silvesterparty mit 4-Gänge-Menü inkl. Champagner-Empfang und Weinbegleitung ab 19 Uhr. Um Mitternacht verwandelt sich das Café Cord dann in eine Partylocation mit zwei Floors und DJ-Sound. Im Innenhof wird es ein großes Feuerwerk und eine Sektbar geben. Wer kein ganzes Menü mag, kann auch ab 22 Uhr in der Lounge bei Champagner und Tapas ins neue Jahr hinein feiern.

Sonnenstraße 19, 80331 München

Eintritt: 99,90 Euro (Menü), 29,90 Euro (Lounge) oder 5 Euro (ab 24 Uhr)

www.cafe-cord.tv

Silvester im Call me Drella

In der Manege des Drella wird an den Wochenenden regelmäßig gezaubert. Die bunt bemalten Gesichter der Barkeeper bilden jeden Abend ein einmalig mysteriöses Ensemble, das es immer wieder neu zu erkunden und kennenzulernen gilt. An Silvester ist das nicht anders – das dritte Kapitel des Drella‘schen Silvesterepos heißt „Drellas Nimmerland“ und verspricht ab 22 Uhr einen Flug ins neue Jahr, der die Gäste verzaubern wird. Letzteres geschieht auch mit Hilfe eigens instruierter Akrobaten und Artisten, die aus dem Drella wahrlich einen nächtlichen, wilden Zirkus machen. Wer sich selbst in eine extraordinäre Robe schmeißen möchte, der ist hier genau richtig.

Maximiliansplatz. 5, 80333 München

Eintritt: 20 Euro (VVK)

www.drella.de

Silvester-Party im Crown‘s Club

Im Crown's Club Restaurant wird ab 21 Uhr für 39 Euro pro Person ein 3-Gänge-Menü kredenzt, während Livemusik das Jahr ausklingen lässt. Ab 23 Uhr geht es im Club an der Rosenheimer Straße dann weiter: In Rotation werden die Residents Kandee, Remake, Mo und Double-A sowohl den Dancefloor im Club als auch das Restaurant zum Beben bringen. Das Motto des Abends lautet „Ins neue Jahr mit Freunden“, und das hat sich bereits seit einigen Jahren bewährt, schließlich halten die Gäste ihrem Crown’s bereits seit über 10 Jahren – Umzug inklusive – die Treue.

Rosenheimer Straße 145, 81671 München

Eintritt: 39 Euro (Menü)

www.crownsclub.de

Silvester im Crux

Genau genommen öffnet das Crux erst im neuen Jahr seine Pforten – um 0.30 Uhr. Dafür aber mit genau der Dosis an bestem Hip Hop, die das Publikum so liebt. Darum nennt man das Ganze dann auch einfach „Silvester-Turn-Up“ und nimmt sich nicht wirklich ein Sonderprogramm vor – schließlich gibt es hier jedes Wochenende einen Turn-Up. Musik wird von den Residents Dan Gerous, NotFx und Pretty Boy an den Plattentellern gemischt. Ersterer war nicht nur deutscher „Red Bull Thre3Style“-Gewinner, sondern ist – wie auch die Musik des Crux – mit einem Munich Nightlife Award ausgezeichnet worden.

Ledererstraße 3, 80331 München

Eintritt: 10 Euro (VVK)

www.crux.me

Silvester-Party im Downtown Flash

Hinunter in die verschachtelten Räume und zum glühend roten Dancefloor kommt man in der Theklastraße erst, wenn das neue Jahr auch schon da ist. Um halb eins wird geöffnet, und damit lässt sich bis dahin in Ruhe jedes einzelne Lichterspiel am Nachthimmel begutachten, bis man endlich zu Soulful Hip Hop, den die DJs Caspar und Kapono auflegen, die Korken knallen lassen kann. Damit diese auch wirklich zahlreich knallen, gibt es in dieser Nacht die Flasche Moet für 50 Euro.

Theklastraße 1, 80469 München

Eintritt: 10 Euro (VVK)

Silvester im Eat The Rich

In der legendären Partybar wird zunächst in exklusivem Rahmen, bei einem feinem 5-Gänge-Menü gespeist. Die Palette reicht von einer Maronen-Baileys-Schaumsuppe über Kalbsrücken und Zanderfilet bis hin zum Schokoladen-Whisky-Fondant. Ab 23h ist dann bei freiem Eintritt (ohne Reservierungsmöglichkeit) normal geöffnet. Spätestens dann werden auch die Regler auf Abfahrt hochgeschraubt und das neue Jahr wird bis zum Vogelzwitschern feierlich begrüßt.

Heßstraße 90, 80797 München

Eintritt: 63 Euro (Menü)

www.eattherich.de

Silvester-Party im Harry Klein

Das Harry-Team verspricht einen Abend, den man auch im nächsten Jahr nicht vergessen wird. Auslöser dieses bleibenden Eindrucks sollen vor allem Jonathan und Kristian vom gleichermaßen bunten wie dramatischen Duo Kuriose Naturale aus Berlin sein. Aber auch die Residents Casimir, Johanna Reinhold und Benna tragen mit peitschenden Houseklängen ihr Scherflein zu einem denkwürdigen Abend bei – und das vor einem neuen barocken Hochaltar, der den Club aktuell schmückt.

Sonnenstraße 8, 80331 München

Eintritt: 8 Euro (VVK)

www.harrykleinclub.de

Silvester im Heart

Schmackhaft und exklusiv wird im Heart ein neues Jahr „Liebe“ begrüßt. Zur Einstimmung bietet das Club-Restaurant ein luxuriöses 4-Gang-Gala-Dinner mit vorausgehendem Champagnerempfang an. Für 135 Euro pro Person kredenzt die Küche nach zahlreichen Amuse Gueules Erbsenschaum mit Languste und Miso-Fond, japanisches Rind und eine Dessertvariation von Mandel, Schokolade und Krokant. Bester Blick aufs hauseigene Feuerwerk ist natürlich inklusive. Wer nicht unbedingt speisen möchte, hat zwei weitere Optionen: Einlass ab 19.30 Uhr mit Welcome Champagner für 40 Euro, oder ein Partyticket für nach Mitternacht für 20 Euro. Musik wird von den Heart-Residents gespielt.

Lenbachplatz 2, 80333 München

Eintritt: 135 Euro (Dinner), 40 Euro (Welcome-Champagner) oder 20 Euro (Party)

www.h-e-a-r-t.me

Silvester-Party im Lazy Moon im Filmcasino

Getreu dem Motto „Golden Twenties“, welches das ganze Jahr über Look and Feel des Lazy Moon prägt, lädt man auch heuer wieder zu einer Silvesternacht ganz im Zeichen vom Großen Gatsby. Kleine und große Highlights sind garantiert, insbesondere, wenn man sich ab 18 Uhr das 4-Gänge-Menü für 119 bzw. 149 Euro (inkl. Weinbegleitung) gönnt, das stilecht von Obern im nostalgischen Outfit serviert wird. Für die Ohren wird auch etwas geboten, Partysound und beste Tanzmusik, die von einer fulminanten Lichtershow untermalt wird. Das hauseigene Feuerwerk wird vor der Tür, direkt am Odeonsplatz abgebrannt, mit bestem Blick auf die bunten Darbietungen entlang der Ludwigstraße.

Odeonsplatz 8, 80539 München

Eintritt: 119 bzw. 149 Euro (Menü)

www.filmcasino.net

Silvester im Lucky Who

Die meisten Bräuche, die man mit dem Vorabend zum neuen Jahr verbindet, haben vor allem mit einem zu tun: Glück. Schließlich steht die neue Jahreszahl für allerlei Verheißungen und Hoffnung. Wie könnte man da besser beraten sein, als das Jahr im Lucky Who zu begrüßen. Zum Lucky New Year lädt man ab 22 Uhr ein, im Innen- und Außenbereich bietet das Etablissement reichlich Platz zum Glücklichsein. Dem Glück hilft, solange der Vorrat reicht, eine Runde Drinks aufs Haus auf die Sprünge, und dann darf man zu dem stimmigen Sound von Mr. Raw N Funkie und DJ Ontrak aus Stuttgart das Tanzbein schwingen. www.luckywho.deMMAIm Mixed Munich Arts, das möglicherweise noch etwas länger bestehen wird als anfangs gedacht, beschreiten die Betreiber gemeinsam mit den Veranstaltern von Stock 5 den Weg in eine bessere Zukunft im neuen Jahr. Dazu öffnen sie neben dem Club auch die Halle und laden mit Marcel Dettmann, DJ Hell, Ryan Elliott, Oskar Offermann, SHDW & Obscure Shape und den Zenker Brothers eine illustre Runde an Elektro-Künstlern ins ehemalige Heizwerk ein.

Brienner Straße 14, 80333 München

Eintritt: 15 Euro (VVK)

www.facebook.com/mixedmunicharts

Silvester in der Milchbar

Silvester in der Milchbar ist ein Evergreen, bis 12 Uhr am Neujahrstag hat die Milchbar ganz offiziell geöffnet, was üblicherweise heißt, dass man hier dann nahezu jeden wieder findet, den man in der turbulenten Nacht womöglich verloren hat – vorausgesetzt der oder diejenige ist nicht eingeschlafen. Die Musik wird in dieser exzessiv langen Nacht von den hauseigenen Residents, DJ Air, AgentQ und Alex Wright geliefert, sowie von DJ Empee und Luvin Lou auf dem Secret Floor. Ein faires Silvesterpaket hilft beim Einstieg in die lange Nacht: Für 35 Euro erhält man neben dem Eintritt eine Halbliterflasche Wodka oder für fünf Euro weniger eine Flasche Prosecco.

Sonnenstraße 27, 80331 München

Eintritt: 15 Euro

www.milchundbar.de

Silvester-Party in der Nachtgalerie

In der Silvesternacht ist Radio Energy der Gastgeber in der Nachtgalerie. Und was Energy heißt, ist natürlich vollgepackt mit bombastischer Energie, positiven Vibes und zahlreichen Überraschungen, auf die sich die Partygänger freuen dürfen. Um 21 Uhr öffnen sich die Türen. Auf insgesamt drei Areas wird dann das alte Jahr verabschiedet und ab 0 Uhr das neue begrüßt. Eines ändert sich aber auch an einem Abend der Superlative wie Silvester nicht: Das günstigste Getränk kostet nach wie vor nur einen einzigen Euro.

Landsberger Straße 185, 80687 München

Eintritt: 14 Euro (VVK)

www.nachtgalerie.de

Silvester im Neuraum

Rundum sorglos kann man im Neuraum ins neue Jahr starten. Bereits ab 21 Uhr feiert man sich im Neuraum auf insgesamt vier Areas warm. Um Mitternacht wird ein eigenes Feuerwerk im Freien gezündet und anschließend bis zum Morgengrauen weiter gefeiert. Musikalisch ist hier für jeden was dabei, und auch wer gerne flatterhaft ist, wird hier glücklich. Clubsound, Hip Hop, EDM oder NDW – in jeder Area herrscht ein anderes Konzept und macht den Abend somit rund. Fehlt nur noch ein weiterer Gast: 2016.

Arnulfstraße 17, 80335 München

Eintritt: 17 Euro

www.neuraum.de

Silvester-Party im NY.Club

Die Betreiber und die Hosts Winnie & Mutti von der Luxuspop-Party begrüßen die Gäste bis Mitternacht mit einem Glas Champagner im beliebten Gay-Club. Drinnen sorgen dann die Star-DJane Sharon O‘Love aus London und ihr männliches Pendant Eduardo de la Torre aus Berlin die ganze Nacht für heißen Partysound in sexy Ambiente.

Sonnenstraße 25, 80331 München

Eintritt: 10 Euro (vor 0 Uhr), danach 12 Euro

www.nyclub.de

Silvester im P1

„Silvester Stallone“ lautet das Motto dieses Jahr im P1. Übersetzt bedeutet das: New York Disco Glamour meets knallharte Silvester-Action mit überraschenden Showacts. Wer schon zum Silvester-Dinner ab 20 Uhr kommt, kann sich auf Austern, Käfer's Feinkost Schmankerl, Sushi sowie auf Champagner und andere Drinks freuen, die von den Barkeepern auf Silbertabletts serviert werden.

Eintritt: 185 Euro (Dinner-Ticket) bzw. 20 Euro (Party-Ticket ab 23.30 Uhr)

www.p1-club.de

Silvester-Party im Pacha

An normalen Abenden gibt‘s Pizza im Pacha, an Silvester steht ein Gala-Büffet zur Verfügung mit asiatischen Suppen, Vorspeisen, Salaten, Hauptgerichten und Desserts, arrangiert vom Team des Szene-Restaurants Cochinchina. Nach dem Essen gegen 22.30 Uhr legen dann die DJs Manuel de la Mare aus Italien und Lokalmatador Alex Wright los und heizen den Gästen mit klasse Housemusik bis frühmorgens ein.

Maximiliansplatz 5, 80333 München

Eintritt: 69 Euro (Gala-Büffet) bzw. 20 Euro (Party)

www.pacha-muenchen.de

Silvester im Palais

Dieses Jahr hoppelt laut Motto der Pfau an Silvester durchs Palais. Und das wird der bunte Vogel unter allerlei Nachteulen mit großer Ausdauer tun, denn der Tanz ins neue Jahr geht auf jeden Fall bis 20 Uhr am 1. Januar! Insgesamt neun Platten-Dompteure wechseln sich in der DJ-Kanzel ab, angefangen von Palais-Küken Lena Bart und Love Harder-Macher Alex Mallios über die Palais-Urgesteine George Bleicher, Enne und Poenitsch & Jakopic bis hin zu den Doppelherz-Jungs vom Label Sujet Musique und Roberto Q. Ingram.

Arnulfstraße 16, 80335 München

Eintritt: 15 Euro

www.palaisclub.de

Silvester-Party in der Registratur

Nach dem reichhaltigen Silvester-Dinner bekämpft die Registratur-Crew die womöglich aufkommende Lethargie mit einem mitreißenden Programm an spannenden elektronischen Acts. Akustische Aufputschmittel reichen in dieser Nacht im Erdgeschoss und im neuen Untergeschoss Sascha Funke aus Berlin, der Hamburger Lawrence, die Lokalmatadoren Paul and the Hungry Wolf sowie Uta und Bartellow.

Müllerstraße 42, 80469 München

Eintritt: 15 Euro

www.dieregistratur.de

Silvester im Theater Drehleier

Miss Sophie lässt grüßen, wenn die Burlesque-Truppe der Filly Follies zusammen mit befreundeten Künstlern am Silvesterabend ab 19 Uhr in der Drehleier zum „Dinner for one à la Burlesque“ bittet. Hier besteht die Chance, das neue Jahr mit einem Varieté-Abend der Extraklasse, viel Glamour und einem Hauch Erotik zu beginnen. Im Eintritt von 40 Euro ist ein Glas Prosecco und die Garderobe inbegriffen, das Essen muss separat bezahlt werden.

Rosenheimer Straße 123, 81667 München

Eintritt: 40 Euro

www.theater-drehleier.de

Silvesterabend im Tor Club

Ein imposanter Silvesterabend unter dem Motto „Champagne Showers“ wartet im Tor Club in der Isarpost. Der eigens ausgerollte rote Teppich lädt die Silvestergäste auf 350 Quadratmeter Club ein, um bei bestem Sound von Hip Hop über Charts bis House zu zelebrieren. Um die Musik kümmern sich DJ Sandfox und Lucas de Luc. Außerdem gibt‘s speziell zusammengeschnürte Getränkespecials, die dem Motto alle Ehre machen.

Sonnenstraße 24-26, 80331 München

Eintritt: 20 Euro

www.tor-club.de

Silvester im Augustiner-Keller

Ein Buffet mit bayerischen Schmankerln und Spezialitäten aus aller Welt gibt es bei der Silvesterfeier im Augustiner-Keller. Im Festsaal spielt die Band „Die Dorf-Oxn“, bei der Party im Hopfenstüberl legt ein DJ auf.

Adresse: Arnulfstr. 52, 80335 München

Preis: Festsaal: 58 Euro, ermäßigt 29 Euro, Hopfenstüberl: 45 Euro, ermäßigt 18,50 Euro.

Karten: 089/59 43 93 oder unter okticket.de

augustinerkeller.de

Silvester-Party im Backstage: „Fuck Off 2015“

Das Backstage begrüßt das neue Jahr mit einer großen All-Area-Party: Dabei wird an an den vier Spielstätten – Werk, Halle, Club und Werkstatt – Musik von Elextro über Indie, Reggae und Hip-Hop bis hin zu Metal gespielt. Höhepunkt der Silvester-Party ist das Konzert der Ska-Punk-Band „eskalation“ um 21 Uhr.

Adresse: Reitknechtstr. 6, 80639 München

Preis: 12 Euro

Karten: 089/12 66 100

backstage.eu

Silvester im Café am Beethovenplatz

Mit Jazz ganz lässig ins neue Jahr starten – das kann man im Café am Beethovenplatz. Ab 19 Uhr wird hier Blue Moon Music gespielt, ab halb zwölf steigt dann die Silvester-Party mit Funk, Soul und Rock. Wer mag, kann zusätzlich eines von drei verschiedenen Vier-Gänge-Menüs genießen. Zur Wahl stehen eine vegetarische Variante sowie ein Menü mit Fisch und eines mit Fleisch.

Adresse: Goethestr. 51, 80336 München

Preis: 10 Euro Reservierungsgebühr, Menüs zwischen 39 und 49 Euro

Karten: 089/55 29 100

mariandl.com

Silvester-Party im Circulo

Tanzwütige kommen im Circulo auf ihre Kosten: Ab 20.30 Uhr steigt dort eine Silvester-Party auf drei Ebenen: Salsa, Bachata und Kizomba sowie Gesellschaftstanz stehen in drei Räumen auf dem Programm. Ein Buffet gibt es nicht, dafür bekommen die Tänzer einen Begrüßungsdrink und um Mitternacht einen Prosecco.

Adresse: Rosenheimer Str. 139, 81671 München

Preis: Saalkarte: 20 Euro im VVK, 25 Euro Abendkasse, Tischkarte: 25 Euro im VVK, 30 Euro Abendkasse

Karten: 089/49 48 88

circulo.de

Silvester im Filmcasino: „The Golden 20’s“

Eine ausschweifende Party im Stil des großen Gatsby verspricht das Filmcasino. Zur glamourösen Silvestergala gehören goldener Konfettiregen, ein Glas Champagner und ab 19 Uhr ein Vier-Gänge-Menü. Nach Mitternacht steigt die Party, DJ Ronny Malto legt auf.

Adresse: Odeonsplatz 8, 80539 München

Preis: Dinner mit Vier-Gänge-Menü: 119 Euro, mit Weinbegleitung: 159 Euro, Party ab 21 Uhr: 20 Euro im VVK, Abendkasse erst ab 2 Uhr morgens

Karten: 089/22 08 18

filmcasino.net

Freiheiz: „Ü30 Silvester“

Mit den besten Hits aus den vergangenen 30 Jahren und von heute startet das Freiheiz ins neue Jahr. Auf zwei Areas gibt es Musik für alle über 30: In der Halle legt DJ G Point einen Hit-Mix auf, im Foyer sorgt DJ Steve Lane für Tanzstimmung. Dazu gibt es ab 21 Uhr ein mediterranes Partybuffet. Bis 24 Uhr sind Bier, Wein und Prosecco kostenlos.

Adresse: Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1, 80636 München

Preis: inklusive Partybuffet: 65 Euro im VVK, Abendkasse 75 Euro, ab 22 Uhr mit freien Getränken bis 24 Uhr: 32 Euro im VVK, Abendkasse: 40 Euro, nach 24 Uhr: 10 Euro im VVK, 15 Euro Abendkasse

Karten: 089/51 26 36 09

freiheiz.com

Silvester im Hard Rock Café München: „Rockin’ in the New Year“

Rockiger Start ins neue Jahr: Im Hard Rock Cafe spielt ab 20.30 Uhr die Liveband „Die Rossinis“, dazu gibt es ein Drei-Gänge-Buffet. Im Preis inbegriffen sind außerdem ein Willkommensgetränk und drei Drinks à la Carte. Um Mitternatcht bekommen die Besucher einen Prosecco zum gemeinsamen Anstoßen.

Adresse: Platzl 1

Preis: 145 Euro

Karten: 089/24 29 49 14

hardrock.com/munich

Silvester-Party im Hilton Munich Park

Über den Dächern der Stadt ins neue Jahr feiern kann man im Hilton am Englischen Garten. Das Hotel bietet zwei Varianten an: Die Galaveranstaltung findet ab 19 Uhr im Salon Marco Polo statt. Beim Drei-Gänge-Buffet inklusive Mitternachtssnack sind Getränke und Champagner im Preis inbegriffen. Ab 21.30 Uhr spielt das „Eddy Miller Orchestra“ Livemusik. Für einen Aufpreis lässt sich von der Dachterrasse aus um Mitternacht das Feuerwerk beobachten. Günstiger ist die Feier ab 18.30 Uhr im hoteleigenen Restaurant Tivoli. Auch hier gibt es ein festliches Buffet und Livemusik. Wer schon gegessen hat und nur auf der Suche nach einer Partylocation ist, kann mit einer Flanierkarte ab 22 Uhr in der People’s Bar tanzen. Im Preis inbegriffen sind ein Glas Champagner und ein Mitternachtssnack.

Adresse: Am Tucherpark 7, 80538 München

Preis: Flanierkarte: 39 Euro, Silvesterfeier im Tivoli Restaurant: 165 Euro, Silvestergala im Salon Marco Polo: 249 Euro, mit Zugang zur Dachterrasse: 299 Euro

Karten: 089/48 04 87 16,

hiltonhotels.de/deutschland/hilton-munich-park

Silvester-Gala im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski: „Let’s swing!“

Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen kann man im Hotel Vier Jahreszeiten: Die Silvestergala mit Vier-Gänge-Menü, die ab 20 Uhr startet, steht ganz im Zeichen der 60er-Jahre. Mit Songs wie „My Way“ oder „The Candyman“ sorgt die Showband „Die Soulisten“ aus Hamburg für Tanzstimmung.

Adresse: Maximilianstr. 17, 80539 München

Preis: 349 Euro

Karten: 089/21 25 21 99

kempinski.com/muenchen

Silvester-Partys im Kennedy’s, Kilians & Ned Kelly’s: „Happy New Year Munich“

Drei Partys zu einem Preis – das gibt es ab 20 Uhr in den Irish Pubs Kennedy’s und Kilians sowie der Australian Bar Ned Kelly’s. Die Hauptrolle spielt in allen drei Lokalen wie immer: die Livemusik. Im Kennedy’s spielt die Band „Vinylshop“ Hits aus den letzten Jahrzehnten, im Kilians spielen „The Prowlers“ und die „Naughton Sisters“ Folk und Akustik-Pop-Rock, und im Ned Kelly’s steht Partymusik auf dem Programm. Auf der Karte stehen internationale Gerichte.

Adresse: Sendlinger-Tor-Platz 11, 80336 München (Kennedy’s), Frauenplatz 11, 80331 München (Kilians und Ned Kelly’s ),

Preis: 5 Euro

Karten: schon jetzt in den jeweiligen Lokalen oder spontan an der Abendkasse

kennedysmunich.com

Silvester-Party im Marriott Hotel: „Pirates of the Champions“

Im Piratenkostüm ins neue Jahr feiern – das kann man ab 19 Uhr in der Champions Bar des Marriott Hotels. Speisen und Getränke des großen Buffets sind auf das Motto abgestimmt, außerdem können Besucher auf Schatzsuche gehen. Auch Nicht-Verkleidete sind bei der Silvesterparty im Marriott Hotel herzlich willkommen.

Adresse: Berliner Str. 93, 80805 München

Preis: 79 Euro

Karten: 089/36 00 27 47

championsbar.de

Silvester-Abend im Maximilaneum

Wer sich für den Silvesterabend mit Büffet entscheidet, kann ab 19.30 Uhr in festlichem Ambiente spanische Köstlichkeiten genießen, die Getränke sind bis Mitternacht inklusive. Dazu spielt die Band „Die Blum-Buam“. Nach Mitternacht geht die Feier erst richtig los – mit einer Flanierkarte können Gäste auch nur zum Feuerwerk und der anschließenden Party kommen.

Adresse: Max-Planck-Straße 1

Preis: Silvesterabend mit Buffet und freien Getränken bis Mitternacht: 160 Euro,

Flanierkarte (gültig ab 23.30 Uhr) inklusive zwei Gläsern Sekt pro Person ab 00.20 Uhr: 35 Euro

Karten: online oder unter 089/41 26 30 00

landtagsgaststaette-im-maximilianeum.myobis.com

Silvester-Party in der Milla: „Die große musikalische Silvesterrevue“

Eine entspannte Party mit guter Musik gibt’s in der Milla: Ab 23 Uhr legen die DJ-Teams von Optimal Records und der Bar „Zum Wolf“ auf. Mit dabei sind DJ Corinna, Schoko, Jasmine und Cpt. Davidopoulos.

Adresse: Holzstr. 28, 80469 München

Preis: 10 Euro

Karten: sind erhältlich im Plattenladen Optimal (Kolosseumstr. 6) und in der Bar „Zum Wolf“ (Pestalozzistr. 22)

milla-club.de

Silvester-Party im Muffatwerk: „A Night of Uplifting Clubsounds“

Mit Live-Acts und Partymusik startet das Muffatwerk ab 23 Uhr ins Neue Jahr. Bei der großen Silvester-Party in der Muffathalle heizt das Panda Party Soundsystem den Besuchern ein. Danach spielt die Hamburger Band Chefboss. Im Ampere legt das Starmelt DJ Set Electropop und Indiesound auf, im Muffatcafé gibt es Electroswing und Globalbeats vom Mondo Exotica DJ-Team.

Adresse: Zellstr. 4

Preis: 15 Euro im VVK, 18 Euro an der Abendkasse

Karten: 01806/57 00 70

muffatwerk.de

Silvester-Party auf der Praterinsel: „All Inclusive“

Bei der Silvesterparty auf der Praterinsel ist alles inklusive: Fingerfood-Buffet, Feuerzangenbowle und Glühwein, ein großes Feuerwerk an der Isarpromenade und drei Partys mit unterschiedlichen Musikrichtungen in den verschiedenen Hallen.

Adresse: Praterinsel 3-4, 80538 München

Preis: 64,90 bis 69,90 Euro

Karten: online unter all-inclusive-silvester.de

Silvester-Party im Primafila

Brasilianisch angehaucht ist die Silvester-Party ab 20 Uhr im italiensichen Restaurant Primafila: Neben einem Fünf-Gänge-Menü und einem Nachtbuffet steht eine brasilianische Show auf dem Programm. Später legt DJ Daniel auf.

Adresse: Margarethe-Danzi-Straße 25, 80639 München

Preis: mit Menu: 79 Euro, Partyticket ab 23 Uhr inklusive einem Glas Champagner: 15 Euro

Karten: 089/10 11 94 00 oder 0172/86 43 645

prima-fila.de

Silvester-Party in The Caribbean Embassy

Mit Urlaubsstimmung ins neue Jahr feiern: Die Silvester-Party mit Rumba, Salsa und Palmen startet ab 18 Uhr. Neben einem Willkommensdrink erwartet die Besucher ein exklusives fünf-Gänge-Menü inklusive einem Glas Champagner, Mitternachts-snack, eigenem Feuerwerk, DJ und Tanz.

Adresse: Ganghoferstr. 68, 80339 München

Preis: 135 Euro

Karten: 089/54 03 06 15

caribbean-embassy.de

Silvestergala auf dem Tollwood

Die Kabarettistin Luise Kinseher präsentiert auf der Silvestergala im Grand Chapiteau ab 19 Uhr ihre Show „Die Kinseher kimmt“. Dazu gibt es Musik von der Band „Ecco DiLorenzo and his Innersoul“ und ein fünf-Gänge-Menü in Bioqualität. Als kleine Stärkung nach dem Feuerwerk bekommen Besucher eine Mitternachtssuppe.

Adresse: Theresienwiese, 80336 München

Preis: 142,80 bis 152 Euro, ermäßigt: 131,30 bis 140,50 Euro. Karten: 0700/ 38 38 50 24 oder bei München Ticket unter 089/54 81 81 81

tollwood.de

MM

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Traurig - immer mehr Münchner müssen dazuverdienen
Der Trend geht zum Zweitjob – und dieser Trend zum Nebenjob ist ebenso traurig wie massiv. Und es werden immer mehr Münchner, die sich etwas dazuverdienen müssen. Was …
Traurig - immer mehr Münchner müssen dazuverdienen
Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: So reagiert das Netz
Am Samstagmorgen hat ein Mann mehrere Menschen in der Nähe vom Rosenheimer Platz in München mit einem Messer verletzt. Das Netz ist in Aufruhr.
Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: So reagiert das Netz
Stammstrecke für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Wer am Wochenende mit der S-Bahn fahren will, braucht gute Nerven und mehr Zeit. Denn: Vom 20. bis 23. Oktober wird die Stammstrecke für 54 Stunden komplett gesperrt. 
Stammstrecke für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?
Bayernweit ereignen sich immer mehr Fahrradunfälle. In München sind die Zahlen auf gleichbleibendem Niveau, sogar leicht gesunken. Der Wahrnehmung vieler Bürger …
Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?

Kommentare