Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
1 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
2 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
3 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
4 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
5 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
6 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
7 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.
8 von 19
Böller und Raketen sorgten in München in der Silvesternacht für viel Schall und Rauch. Viel zu tun hatten die Einsatzkräfte: In der Landeshauptstadt gab es 14 Brände. Für die Feuerwehr ist dies aber eine normale Bilanz.

Bilder aus der Nacht

Viel Schall und Rauch in der Silvesternacht

München - Nein, es war nicht der Nebel: München böllerte sich trotz Terrorwarnung ins neue Jahr - viel Schall und Rauch, letzteres besonders für die Feuerwehr.

200 "silvestertypische Einsätzen" zählten die Einsatzkräfte, darunter waren 14 Brände. 44 mal mussten den Polizei oder Feuerwehr wegen Böllern oder Raketen den Silvesterfeiernden helfen. Nach dem lauten Getöse dauerte es eine ganze Weile, bis sich der Böller-Nebel wieder gelichtet hatte.

mb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Drei Mädchen waren es, die die Münchner Polizei auf die Spur eines internationalen Einbrecherclans geführt haben. Zeitweise war die Bande womöglich für nahezu jeden …
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Tief unterm Stachus: Hier schlägt das eisige Herz Münchens - Bilder
Die Münchner Stadtwerke bauen ais in Sachen erneuerbare Energien. Eine Variante ist Fernkälte, bei der Grundwasser und unterirdische Stadtbäche genutzt werden. Was das …
Tief unterm Stachus: Hier schlägt das eisige Herz Münchens - Bilder
Ozapft is - Maibock-Wochen im Bier- und Oktoberfestmuseum
In den nächsten Wochen  gibt es im Museumsstüberl im Oktoberfestmuseum 
Ozapft is - Maibock-Wochen im Bier- und Oktoberfestmuseum

Kommentare