+
Kaffe- und Kuchenangebot zum Welt-Aids-Tag.

Sonderfahrten für Solidarität und Toleranz

So können S-Bahn-Pendler die Aids-Hilfe unterstützen

München - Der Welt-Aids-Tag setzt ist ein wichtiges Zeichen für Solidarität und Toleranz mit HIV-infizierten Menschen. Die S-Bahn München bietet am 1. Dezember sechs Sonderfahrten an. Das sind die Einzelheiten. 

Am Donnerstag pendelt ein Sonderzug drei Stunden lang zwischen Ostbahnhof und Pasing. Darin verkaufen Mitarbeiter Kaffee und Kuchen und Aids-Teddybären - die Maskottchen des Welt-Aids-Tages. Alle Einnahmen bekommt die Münchner Aids-Hilfe. Während der Fahrt informieren die Mitarbeiter Pendler über die Arbeit des Vereins.

Die Sonderfahrten starten am Ostbahnhof an Gleis 3 um 10.59 Uhr, 11.59 Uhr und 12.59 Uhr. Sie halten auf der Stammstrecke an allen Stationen und erreichen den Hauptbahnhof jeweils in Minute 8 und Pasing in Minute 17. In der Gegenrichtung startet der Zug in Pasing an Gleis 5/6 um 11.23 Uhr, 12.23 Uhr und 13.23 Uhr und erreicht den Hauptbahnhof in Minute 33 und den Ostbahnhof in Minute 41. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Wie sehen die ersten Ergebnisse in der Stadt München aus? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
In vielen deutschen Städten haben am Sonntagabend Spontan-Demonstrationen gegen die AfD stattgefunden. So auch in München. 
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 
Die Bekämpfung der Rotlichtkriminalität hat für die Polizei zur Wiesn-Zeit hohe Priorität: In der Nacht auf Samstag stießen die Beamten auf mehrere Damen, die Dienste …
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 
Bundestagswahl: Die Direktkandidaten der vier Münchner Wahlkreise im Überblick
Bei der Bundestagswahl sind 923.820 Münchner aufgerufen, in vier Wahlkreisen ihre Stimmen abzugeben. In einer Serie stellen wir die Direktkandidaten vor. Hier finden Sie …
Bundestagswahl: Die Direktkandidaten der vier Münchner Wahlkreise im Überblick

Kommentare