Musikalischer Rückblick

Das waren die Sommerhits 2016 der Münchner

  • schließen

München - Was wäre der Sommer nur ohne Musik? Wir haben für Sie die liebsten Hits der Münchner 2016 zum Nachhören.

Haben die Münchner etwa kein Geld? Auf jeden Fall mögen sie Pandas und wissen, weshalb du her gekommen bist. Sie klären die Fronten mit dem Partner ("deine Wäsche machst du bitte schön selbst!") und wollen lieber diesen einen Tanz. Sie können nämlich dieses verflixte Gefühl in ihren Knochen einfach nicht stoppen.

Die zehn liebsten Hits der Münchner verraten einiges über den Sommer 2016. Sie erzählen von heißen Sommertagen an der Isar, lauen Sommernächten, von Freudenjubel und auch von Tränen. Doch was auch passierte: Runterziehen wollen sie sich nicht lassen.

Der Musikdienst Deezer hat die meist gehörten Songs in einer Playlist zusammengestellt. Auf Platz 1: "One Dance" von Drake, Wiskid und Kyla. Aber auch Justin Timberlake, Daya und Superstar Rihanna sind mit dabei. Denn auch, wenn es jetzt schon etwas frischer wird, können wir unseren Sommer 2016 in München so noch einmal nachhören.

ja

Rubriklistenbild: © Schlaf Marcus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Hotelbesitzerin in der Türkei: „Die Krise macht uns kaputt“
Der Tourismus in der Türkei erlebt eine Krise in der Krise. Mittendrin: eine gebürtige Münchnerin, die in Kemer ein Hotel betreibt. Sie kämpft ums Überleben - und gegen …
Münchner Hotelbesitzerin in der Türkei: „Die Krise macht uns kaputt“
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
Thomas Helmut Seehaus hätte eigentlich nur Helmut heißen sollen. Aber dann wurde er berühmt: Mit seiner Geburt erreichte München im Dezember 1957 die magische Zahl von …
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
OB Reiter im Interview: „Wir lassen einander nicht allein“
Mit einer Feier gedenkt die Stadt an diesem Samstag der neun Toten des Amoklaufs am Olympiaeinkaufszentrum. Im Gespräch erinnert sich Oberbürgermeister Dieter Reiter an …
OB Reiter im Interview: „Wir lassen einander nicht allein“

Kommentare