+
Das Dante-Winter-Warmfreibad hat an Heiligabend geöffnet. 

Prinzregentenstadion & Münchner Bäder

Sporteln oder Ausspannen an den Feiertagen

  • schließen

München - Die städtischen Bäder bieten Fitness und Erholung auch rund um die Feiertage und den Jahreswechsel an. Badegäste können an den Weihnachtstagen und in den Tagen danach Schwimmen und Saunieren - oder eine Rund im Prinzregentenstadion drehen.

Die zusätzlichen Pfunde, die sich viele über die Feiertage zugelegt haben, können diese sich zudem beim Eislaufen wieder abtrainieren. 

Geöffnet haben das West-, das Michaeli-, das Nord-, das Dante-Winter-Warmfreibad sowie das Prinzregentenstadion an Heiligabend bis 14 Uhr (Einlass bis 13 Uhr). Die Olympia-Schwimmhalle ist von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet (Einlass bis 13 Uhr). Die übrigen M-Bäder haben geschlossen. 

Eislaufen im Prinzregentenstadion ist von 9.30 bis 14 Uhr (Einlass bis 13 Uhr) möglich. 

An den beiden Weihnachtsfeiertagen gelten in den städtischen Bädern und Saunen die üblichen Sonntags- beziehungsweise Montags-Öffnungszeiten. 

Das Bad Forstenrieder Park schließt am Montag, 26. Dezember, erst um 22 Uhr. Eislaufen im Prinzregentenstadion kann man von 9.30 bis 21.30 Uhr. 

An Silvester haben das West-, das Michaeli-, das Nord-, das Dante-Winter-Warmfreibad und das Prinzregentenstadion bis 14 Uhr geöffnet (Einlass bis 13 Uhr). Die Olympia-Schwimmhalle ist von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet (Einlass bis 13 Uhr). Die übrigen M-Bäder haben geschlossen. Eislaufen im Prinzregentenstadion ist wieder von 9.30 bis 14 Uhr möglich. 

An Neujahr öffnen die Bäder und Saunen um 10 Uhr, es gelten die üblichen Sonntags-Schließzeiten. Eislaufen ist von 10 bis 21.30 Uhr möglich. 

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Stadtwerke München unter www.swm.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Video: Königin Silvia trifft Horst Seehofer
Royaler Besuch in München - die Königin von Schweden ist da. Am heutigen Montag wird Ministerpräsident Horst Seehofer die Monarchin für ihr soziales Engagement …
Im Video: Königin Silvia trifft Horst Seehofer
Stadt plant weitere Millionen für die Integration
Stadt setzt Projekte und Maßnahmen für Geflüchtete fort – obwohl die meisten Asylbewerber offiziell geringe Bleibechancen haben. 
Stadt plant weitere Millionen für die Integration
Amoklauf in München: Zehn Prozesstage gegen Waffenhändler 
Das Oberlandesgericht München hat mitgeteilt, dass vorerst zehn Prozesstage gegen den mutmaßlichen Verkäufer (32) der Amok-Waffe von München festgesetzt werden. Im Raum …
Amoklauf in München: Zehn Prozesstage gegen Waffenhändler 
Stadt will Temposündern an den Kragen
Die Stadt will verschärft die Geschwindigkeit kontrollieren. Weitere Messfahrzeuge sollen angeschafft werden – um den Verkehr in der „Hauptstadt der Temposünder“ …
Stadt will Temposündern an den Kragen

Kommentare