+

Versachlichung der Debatte

Neue Flyer: Stadt bietet Fakten gegen Vorurteile

  • schließen

München - Sind Ausländer und Flüchtlinge krimineller als Deutsche? Plündern Migranten unsere Sozialkassen? Die Stadt München will zu solchen Fragen sachliche Antworten liefern – und all jenen helfen, die Vorurteilen gerne mit Fakten begegnen wollen.

Jetzt hat die „Fachstelle für Demokratie“, die direkt bei Oberbürgermeister Dieter Reiter, SPD, angesiedelt ist, ihre Flugblätter neue herausgegeben. Sie werden zum Beispiel in Schulen und Kneipen verteilt – können aber auch unter der E-Mail-Adresse fgr@muenchen.de kostenlos bestellt werden.

„Mit den Flyern wollen wir aufklären und gezielten Falschinformationen der extremen Rechten etwas entgegensetzen“, sagt Miriam Heigl, die die „Fachstelle für Demokratie“ leitet. Es gehe darum, den Menschen durch eine Versachlichung der Debatte Ängste zu nehmen, erklärt Heigl. Und so geht die Fachstelle in der Neuauflage der Flyer auch auf aktuelle Ereignisse wie die Silversternacht in Köln ein – und liefert neue Zahlen und Einschätzungen auch der Münchner Polizei zur Situation in der Stadt.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
München - War es Vergewaltigung oder der Racheakt einer ehemaligen Geliebten? Ein Top-Manager steht wegen dem Fall vor Gericht.
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Frau absichtlich mit HIV infiziert? Unfassbare Aussage von Ärztin
München - Eine Münchnerin fordert von ihrem Ex-Partner 160.000 Euro Schmerzensgeld. Er hatte seine einstige Partnerin mit dem HI-Virus infiziert. Vor Gericht wird die …
Frau absichtlich mit HIV infiziert? Unfassbare Aussage von Ärztin
München schafft Unterkunft für homosexuelle Flüchtlinge
München - Die Stadt München will homosexuelle Flüchtlinge in besonderen Schutzräumen betreuen. Das hat der Sozialausschuss am Donnerstag beschlossen, wie die Stadt …
München schafft Unterkunft für homosexuelle Flüchtlinge
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht
München - Der Fasching setzt zum Endspurt an, und Münchens Narren sind noch einmal gefordert: Der Terminkalender ist bis zum Faschingsdienstag dicht gefüllt mit …
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht

Kommentare