Gudrun Lux ist momentan die alleinige Stadt-Chefin der Grünen.

Nachfolge für Beppo Brehm

Stadt-Grüne wählen neuen Chef

  • schließen

Seit dem Rücktritt von Hermann Brem ist eine Position der Doppelspitze im Stadtverband der Grünen verwaist. Für seine Nachfolge wird eine Kampfabstimmung erwartet.

München - Bei der Stadtversammlung am Mittwoch, 4. Oktober, 19 Uhr, in der Echardinger Einkehr wird nun Brems Nachfolger gewählt. Der bisherige Stadtchef hatte sich Ende Juli zurückgezogen. Gudrun Lux ist seither alleinige Vorsitzende. Über ihren neuen Partner dürfte es eine Kampfabstimmung mehrerer Kandidaten geben. 

Die Grünen beschäftigen sich zudem mit den Wahlergebnissen. Ferner entscheidet die Stadtversammlung über die grüne Empfehlung für den Bürgerentscheid zum Steinkohleausstieg. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Wahl der Delegierten für die Bundesversammlung, bei der über mögliche Koalitionsverhandlungen entschieden wird.

Lesen Sie auch: Bundestagswahl: Warum München anders wählte als Berlin und Hamburg. Und: So dramatisch verliert die CSU in jedem Münchner Viertel

kv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Ein Münchner Wahlhelfer spricht von einer Computer-Panne im KVR am Wahlsonntag - und schildert chaotische Szenen. Jetzt meldet sich auch das Amt zu Wort.
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - und kann nur den Kopf schütteln
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Am Samstag, den 20. Oktober 2018 heißt es zum 20. Mal "Spot an und Türen auf!" zur Langen Nacht der Münchner Museen.
Lange Nacht der Museen: Alles, nur nicht langweilig!
Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Unter dem Namen „München Klinik“ firmieren zukünftig die städtischen Krankenhäuser in München. Derzeit werden sämtliche Standorte aller Kliniken modernisiert. 
Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung
Nachdem vor wenigen Tagen bereits über eine geheime Quote für Kontrolleure berichtet wurde, werden nun neue Vorwürfe gegen die Ticket-Sheriffs erhoben.  Ein weiterer …
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung

Kommentare