Bauarbeiten auf der Strecke

S1: Kein Halt zwischen Hauptbahnhof und Moosach

München - Der Donnerstag ist kein guter Tag für Fahrgäste der S1: Schon am Morgen gab es Schienenersatzverkehr, jetzt halten die Züge nicht zwischen Moosach und dem Hauptbahnhof.

Wie die Bahn mitteilt, halten die S-Bahnen der Linie S1 in Richtung Freising/Flughafen in beiden Richtungen nicht zwischen Moosach und Hauptbahnhof. Grund seien kurzfristige Bauarbeiten. Die Änderung der Linienführung dauert voraussichtlich bis 16.30 Uhr.

Schon am Donnerstagmorgen war die Strecke der S-Bahn-Linie S1 zwischen Moosach und Feldmoching gesperrt gewesen. Grund war nach Auskunft der Bahn ein Notarzteinsatz am Gleis. Auch Regionalzüge in Richtung Landshut waren von der Streckensperrung betroffen. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gegen Lkw gekracht: Autofahrerin (28) stirbt
Oberschleißheim - Einen Zusammenstoß mit einem Lastwagen hat eine 28-Jährige nicht überlebt. 
Gegen Lkw gekracht: Autofahrerin (28) stirbt
Ein Münchner Sonderweg für sozialen Frieden
München - Vor knapp einem Jahr sollte sie schon in Betrieb genommen werden, nun haben 240 Flüchtlinge im Ortsteil Lochhausen die Gemeinschaftsunterkunft bezogen. Wie das …
Ein Münchner Sonderweg für sozialen Frieden
Feinschmecker-Hitliste: Die besten 60 Restaurants in München
München - München kann sich als Feinschmecker-Stadt durchaus sehen lassen: Unter den 50 besten deutschen Restaurants sind immerhin sechs Adressen in der …
Feinschmecker-Hitliste: Die besten 60 Restaurants in München
Baby-Boom: Münchner Kindl sind Deutschlands Spitzenreiter
München - Erneuter Geburtenrekord in der Landeshauptstadt! Über 18.000 Münchner Kindl erblickten 2016 das Licht der Welt. Als deutschlandweiter Spitzenreiter führt …
Baby-Boom: Münchner Kindl sind Deutschlands Spitzenreiter

Kommentare