+
Ab dem Wochenende kommt es wieder zu Beeinträchtigungen bei Bus und U-Bahn der Münchner Verkehrsgesellschaft.

Schienenersatzverkehr und Ausfall der Fahrplananzeige

Störungen bei der MVG ab dem Wochenende

München - Ab Sonntag kommt es wieder zu Beeinträchtigungen in Münchens Bus- und U-Bahnverkehr. Betroffen sind der Bus 53 und die U6. Außerdem fallen die Fahrplananzeigen für einige Stunden aus.

Ab Dienstag, 11. Oktober wird an der U6 zwischen Fröttmaning – Garching-Forschungszentrum an fünf Abenden ab circa 22.30 Uhr Schienenersatzverkehr eingesetzt. Die Busse ersetzen die U6 bis einschließlich Donnerstag, 13. Oktober, jeweils zwischen 22.30 Uhr und Betriebsschluss. Grund sind Gleispflegearbeiten mit einem Schienenschleifzug. Die letzten durchgehenden Züge fahren um 21.45 Uhr (Abfahrt Klinikum Großhadern; Marienplatz ab 22.02 Uhr) bzw. 22.33 Uhr (Abfahrt Garching-Forschungszentrum). 

Außerdem kommt es am Sonntag, 9. Oktober ab circa 22 Uhr bis Mitternacht zum Ausfall der Fahrplananzeigen für Bus und Tram. Grund dafür sind Systemarbeiten. Betroffen sind auch die Live-Services in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie auf mvg.de. Die Fahrgäste sollen sich während des Ausfalls anhand der Aushangfahrpläne oder mit der Fahrplanauskunft auf der Website informieren.

Zudem kann der MetroBus 53 die Haltestelle Bergmannstraße von Montag, 10. Oktober bis voraussichtlich Freitag, 18. November nicht anfahren. Grund dafür ist der barrierefreie Ausbau der Haltestelle. Fahrgäste sollen deshalb die Haltestellen Schwanthalerhöhe bzw. Kazmairstraße nutzen. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prince Charles und sein Gefolge suchen ein Zuhause
Prince Charles und sein Gefolge bringen seit geraumer Zeit Leben ins Münchner Tierheim – nicht zuletzt wegen der Lautstärke, die sie mitunter entwickeln. Mehr als 20 …
Prince Charles und sein Gefolge suchen ein Zuhause
Tourismus boomt: Woher Münchens Gäste kommen
München zieht immer mehr Touristen an. Das geht aus der Halbjahresbilanz 2017 des Tourismusamts hervor. Die Besucher kommen immer häufiger aus Russland.
Tourismus boomt: Woher Münchens Gäste kommen
Margarethe ist entsetzt: Sie soll 7715 Euro Rente zurückzahlen 
Weil sie sich ein bisserl was zu ihrer mageren Rente dazuverdient hat, soll Margarethe Kemer 7715,41 Euro an ihre Rentenversicherung zurückzahlen. Streng juristisch geht …
Margarethe ist entsetzt: Sie soll 7715 Euro Rente zurückzahlen 
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen
25 Stadtbezirke, und somit 25 Bezirksausschüsse gibt es in München. Die Stadtteilgremien tagen regelmäßig. Die Bürger können teilnehmen. 
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen

Kommentare