+
Wien: Menschen flanieren durch eine Straße im ersten Bezirk. Foto: Marijan Murat/Archiv

39 Kriterien wurden analysiert

Studie: München ist die Stadt mit höchster Lebensqualität in Deutschland

München ist laut einer Studie die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. International muss sich München allerdings zwei Städten geschlagen geben.

München - München ist laut einer Studie die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Den internationalen Spitzenplatz sicherte sich zum neunten Mal in Folge die österreichische Hauptstadt Wien. Zu diesem Ergebnis kommt eine an diesem Dienstag veröffentlichte Untersuchung der Beratungsgesellschaft Mercer. Auf Wien folgen Zürich auf Platz 2 sowie München und Auckland auf Platz 3. Damit ist die bayerische Landeshauptstadt laut Studie die lebenswerteste Stadt Deutschlands.

Zwei weitere deutsche Städte sind unter den Top 10: Düsseldorf auf Rang 6, Frankfurt auf Platz 7. Wie schon im vergangenen Jahr befinden sich sieben der Top-10-Städte in Europa. Daneben sind Neuseeland und Australien mit Auckland (2) und Sydney (10) vertreten. Hinzu kommt Kanada mit Vancouver auf Platz 5. Die Ränge 8 bis 10 belegten Genf, Kopenhagen und Basel. Berlin landete auf Platz 13.

Zahlen belegen: München ist Deutschlands Beton-Hauptstadt

Zur Beurteilung der Lebensqualität wurden 39 Kriterien analysiert, die aus Sicht von Mitarbeitern, die ins Ausland entsandt wurden, eine zentrale Rolle spielen. Diese Merkmale schließen unter anderem politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte ein. Nur am Wiener Schnitzel oder der Donau liegt es also nicht, dass die österreichische Hauptstadt den Spitzenplatz seit Jahren behauptet.

Pressemitteilung Mercer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Schwelle zum Jenseits: Diese Münchnerin weiß, wie sich der Tod anfühlt
Ingrid Smeisser aus München weiß, wie sich der Tod anfühlt. Mit 14 Jahren wollte sie sich das Leben nehmen. Heute blickt die 61-Jährige mit einem Lächeln auf ihr Leben …
An der Schwelle zum Jenseits: Diese Münchnerin weiß, wie sich der Tod anfühlt
Polizei jagt Handy-Sünder: So viele Autofahrer gingen den Beamten in München ins Netz
Knapp 11.000 Beamte gingen bundesweit auf die Jagd nach Handy-Sündern. Auch in München wurden Verkehrsverstöße geahndet. Die Polizei zieht Bilanz. 
Polizei jagt Handy-Sünder: So viele Autofahrer gingen den Beamten in München ins Netz
Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
„Abschiedsgeschenk“ auf gefährlichen Abwegen: Zug kollidiert mit Krankengestell
Unbekannte haben ein Krankengestell auf die Gleise unweit des Südrings geworfen. Ein herannahender Zug kollidierte mit dem ungewöhnlichen Gegenstand.
„Abschiedsgeschenk“ auf gefährlichen Abwegen: Zug kollidiert mit Krankengestell

Kommentare