Thomas Engel übernimmt das Amt

Münchner Landgericht stellt neuen Präsidenten vor

München - Das Landgericht München II hat einen neuen Chef. Der 60 Jahre alte Jurist Thomas Engel ist Nachfolger des langjährigen Präsidenten Christian Schmidt-Sommerfeld.

Bayerns Justizminister Bausback (CSU) verabschiedete am Montag Schmidt-Sommerfeld in den Ruhestand und führte Engel in sein Amt ein. Engel hatte seine Karriere 1985 im Ministerium begonnen. Danach war er unter anderem bei der Staatsanwaltschaft München I, am Münchner Amtsgericht München und als Direktor des Amtsgerichts Starnberg tätig. Zuletzt leitete er die Gemeinsame IT-Stelle der bayerischen Justiz. Engel war mit Wirkung zum 1. Dezember 2015 zum neuen Präsidenten des Landgerichts München II ernannt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Fiese Attacke in der U-Bahn: Drei junge Männer sollen zwei kolumbianische Studenten mit Schlägen traktiert haben. Erst ein Pärchen beendet den Albtraum der beiden …
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Zwischenfall an der Großbaustelle in der Ridlerstraße: Weil ein Schwertransport einer Grube zu nahe kommt, muss die Fahrbahn stundenlang gesperrt werden.
Wegen Schwertransport: Ridlerstraße stundenlang gesperrt
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Helle Aufregung in München und Ingolstadt - ein Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Atem gehalten. Letztlich klärt sich die vermeintlich bedrohliche Situation aber …
Mann löst Terroralarm aus - so lief der Polizei-Einsatz
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod
Bayern feiert seine Helden! Für uns ist das Anlass, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Denn Adi Knapp bewahrte seinen Nachbarn im vergangenen Jahr vor dem  Tod …
Retter erzählt: So bewahrte er seinen Nachbarn vor Feuertod

Kommentare