+
Gib mir den Horizont! Johnny Depp mit Duesenberg-Gitarre neben Alice Cooper.

Zusammen mit Joe Perry und Alice Cooper

Johnny Depp eröffnet mit den Hollywood Vampires das Tollwood 2018

  • schließen

Johnny Depp kommt auf das Tollwood ! Mit seiner Band „Hollywood Vampires“ wird er das Sommerfestival im Olympiapark 2018 eröffnen.

An die Rahen! Captain Jack Sparrow will das Tollwood-Schiff entern. Allerdings kommt Johnny Depp (54) nicht mit den Piraten der Karibik, sondern mit seiner Band Hollywood Vampires. Am 27. Juni 2018 eröffnen die Rocker zum 30. Tollwood-Jubiläum das Sommerfestival.

Der US-Schauspieler ist ja ein bekennender Gitarrist, der übrigens ein eigenes Signatur-Instrument von der deutschen Gitarrenschmiede Duesenberg erhalten hat. Und für seine musikalischen Eskapaden hat er sich einige schwere Kaliber angelacht: Zum einen wäre da der Gitarrenkollege von Aero­smith, Joe Perry (67). Dann muss aber auch noch jemand singen, und diesen Part übernimmt Alice Cooper (69), Erfinder des Horror-Rocks.

Auf der Band-Homepage bezeichnet Bernie Taupin, der bekannt ist für seine Zusammenarbeit als Texter mit Elton John, die Vampires als eine Art Bruderschaft des Trinkens. Tatsächlich hatte Alice Cooper in den 70ern den Trinkclub Hollywood Vampires gegründet, zu dem Freunde gehörten wie John Lennon, Ringo Starr und Keith Moon von The Who. Um darin aufgenommen zu werden, musste man angeblich alle anderen Mitglieder unter den Tisch trinken. Die Band versteht sich nun augenzwinkernd als Hommage an alle Rockstars, die in den 70ern an Exzessen starben. Und so ist auch die Musik der Band: Wer auf Rock der Siebziger, von Led Zeppelin bis The Who, steht, ist hier gut aufgehoben.

Rock-Vampire (von links): Aero­smith-Gitarrist Joe Perry, Alice Cooper und ­Johnny Depp.

Tatsächlich kam 2015, im Jahr der Bandgründung, auch ein Album heraus, an dem unter anderen Paul McCartney, Joe Walsh von den Eagles, Dave Grohl (Foo Fighters) und Schauspieler Christopher Lee mitmischten. Bei Konzerten der Trink-Bruderschaft kommt es immer wieder zu Gastauftritten bekannter Kollegen. Als Begleitband ist oft die Rhythmussektion von Guns ’N Roses (Duff McKagan und Matt Sorum) dabei.

Gitarrist Joe Perry hat schon viele Musiker kommen und gehen sehen, ist aber von seiner neuen Band ganz überzeugt: „So etwas sage ich nicht oft, aber die Band ist verdammt gut.“ as

Karten für das Konzert am 27. Juni 2018 zu 78 Euro bekommt man am einfachsten über die Homepage der Band: www.hollywood­vampires.com.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Straßen-Chaos in München: Wenn der Radweg zum Hindernisparcours wird
Auf den Münchner Fahrradwegen herrscht oft Chaos. Autos oder Baustellen versperren den Weg. Auf dem Twitter-Account „Radfahren in MUC“ kann man sich davon ein genaues …
Straßen-Chaos in München: Wenn der Radweg zum Hindernisparcours wird
Wieder ein turbulenter Tag bei den S-Bahnen - Lage erst am Abend beruhigt
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Eine inzwischen behobene Stellwerksstörung am Ostbahnhof sorgt am …
Wieder ein turbulenter Tag bei den S-Bahnen - Lage erst am Abend beruhigt
Polizei erwischt Schwarzfahrer - und findet noch ganz anderes heraus
Ohne Ticket - und dann wird auch noch gegen sie ermittelt: Zwei betrunkene Männer (46 und 64) fielen Montagnacht in der S8 auf, weil sie schwarz fuhren. Die Polizei fand …
Polizei erwischt Schwarzfahrer - und findet noch ganz anderes heraus
„Bahn-Fiasko“ und „ICE-Desaster“: Kunden verlieren die Geduld 
Peinliche Pannen für die Deutsche Bahn: Auf der Tempo-Trasse zwischen München und Berlin läuft es ganz und gar nicht rund. 
„Bahn-Fiasko“ und „ICE-Desaster“: Kunden verlieren die Geduld 

Kommentare