+
Wegen des Tollwood-Winterfestivals erweitert die MVG zeitweise ihr Angebot. 

Auf den Linien U4 und U5

Wegen Tollwood: MVG erweitert vorübergehend Angebot

  • schließen

München - Während des Tollwod-Winterfestivals herrscht ein erhöhtes Fahrgastaufkommen auf den Linien U4 und U5. Deswegen erweitert die MVG für diesen Zeitraum ihr Angebot. 

Pünktlich zum Start des Tollwood-Winterfestivals verstärkt die MVG zeitweise ihr U-Bahn-Angebot. Während der gesamten Dauer der Veranstaltung verkehren auf der Linie U4 jeweils an Freitagen und Samstagen abends Züge mit sechs anstatt vier Wagen. 

Darüber hinaus fahren die Linien U4 und U5 ab der Haltestelle Theresienwiese bis etwa 0 Uhr im Zehn-Minuten-Takt Richtung Innenstadt, im Anschluss daran bis etwa 1.10 Uhr alle 20 Minuten. In den Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag gilt dieses Angebot bis 2.10 Uhr. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dortmund überlegt, Hundekot mit solchen Rollern wegzusaugen – und München? 
Die Ruhrgebietsstadt Dortmund diskutiert darüber, ob Staubsauger-Roller den Dreck der Hunde aufsammeln sollen. Wir haben in München nachgefragt, ob das Baureferat die …
Dortmund überlegt, Hundekot mit solchen Rollern wegzusaugen – und München? 
28 Grad im Schatten, aber Bahn hat Verspätungen wegen „Schnee und Eis“
Fährt die S-Bahn pünktlich oder nicht? In solchen Fällen hilft die Bahnauskunft im Internet weiter, selbst bei 28 Grad im Schatten. Mit Verspätungen wegen „Schnee und …
28 Grad im Schatten, aber Bahn hat Verspätungen wegen „Schnee und Eis“
15-Jährige im Eisbach ertrunken: Freundinnen blieben verzweifelt zurück 
Eine 15-Jährige ist bei einem Ausflug mit ihren Freundinnen im Eisbach in München ertrunken. Wie sich die Tragödie ereignete ist noch unklar.
15-Jährige im Eisbach ertrunken: Freundinnen blieben verzweifelt zurück 
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
München hat wunderbare Sonnentage hinter sich. Doch mit ihnen kommt auch immer die unsichtbare Gefahr: UV-Strahlung. Experten warnen vor Sonnenbrand und Hautkrebs - und …
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist

Kommentare