+
Die U-Bahn vom Typ C2 wird auf der U6 eingesetzt.

Nach Ausfall

U-Bahn: Erster C2-Pannen-Zug wieder in Betrieb

  • schließen

Der Pannen-Zug ist wieder im Einsatz: Nach dem technischen Update rollt das erste Fahrzeug der U-Bahn vom Typ C2 durch München. Zug 706 wird seit dieser Woche wieder im Fahrgastbetrieb auf der U6 eingesetzt.

Die neuen U-Bahnen hatten in der Vergangenheit immer wieder für Ärger gesorgt, zuletzt war ein Software-Fehler Anlass, die Züge sukzessive vom Gleis zu nehmen. 

Die Bahn auf der U6 ist das erste von insgesamt 21 Fahrzeugen, die überarbeitet werden. Ziel des laufenden Programms ist es, dauerhaft eine hohe Verfügbarkeit der Züge sicherzustellen. Siemens Mobility und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) führen die technischen Modifikationen parallel zur täglichen Instandhaltung durch. 

Damit will die MVG Auswirkungen auf den laufenden Betrieb vermeiden. Siemens hat zur Umsetzung der Modifikationen zusätzliches Personal in die MVG-Werkstätten entsandt. Teil der Maßnahmen sind unter anderem eine neue Software, Änderungen an den Stromabnehmern und Türen sowie an der Lüftungsanlage. Die Überarbeitung aller Züge soll im Herbst abgeschlossen werden. Im Juni kommen bereits die nächsten 24 Züge von Siemens. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona: Münchner Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Besonders die Gastronomie ist von der Coronavirus-Krise stark betroffen - manche haben bereits aufgegeben. Jetzt zieht ein Kult-Lokal aus München drastische Konsequenzen.
Corona: Münchner Park Café geht drastischen Schritt - „Hoffe, unser hochverehrter Ministerpräsident...“
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
Das Warten vieler Menschen hat am Montag (18. Mai) ein Ende: Die Biergärten dürfen in Bayern wieder öffnen. Eine Kult-Brauerei aus München hat jetzt überrascht: Sie …
Trotz Corona-Lockerungen: Münchner Kult-Wirt überrascht mit Entscheidung - „nach langen Überlegungen ...“
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein
Am 8. Juni sollen die Freibäder wiedereröffnen. Allerdings ohne freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Was 2019 neu eingeführt wurde, ist nach …
München: Freibäder öffnen schon bald - doch eine Corona-Regelung wird vielen ein Dorn im Auge sein
Corona-Demo in München: Protesten geht die Luft aus - Stadt schreitet gegen verstörende Symbolik ein
In München soll eine weitere „Corona-Demo“ auf der Theresienwiese stattfinden. Es geht um die vermeintliche Beschneidung der Grundrechte. Die Veranstalter beklagen …
Corona-Demo in München: Protesten geht die Luft aus - Stadt schreitet gegen verstörende Symbolik ein

Kommentare