+

An der Brudermühlstraße

Notarzteinsatz: Störung auf der U3

München - Fahrgäste der U3 brauchen am Mittwochmorgen wieder viel Geduld. Wegen eines BRK-Einsatzes gibt es auf der Linie Behinderungen.

Laut MVG-Ticker, kam es gegen 8.20 Uhr an der Brudermühlstraße zu einem BRK-Einsatz. Dies hatte jedoch Auswirkungen auf die ganze Linie. Ein U-Bahn-Fahrer entschuldigte sich bei den Fahrgästen und teilt ihnen mit, dass ein Fahrgast im Zug erkrankt sei. Er musste noch in der betroffenen U-Bahn von einem Notarzt versorgt werden und sei nun auf dem Weg ins Krankenhaus. Es gehe dem Fahrgast aber besser, teilte der U-Bahn-Fahrer über den Lautsprecher mit.

Die Störung sollte bis 8.45 Uhr andauern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

550 Kilo Cannabis - Zoll zeigt zweitgrößten Marihuanafund
550 Kilogramm Marihuana hat der Zoll in einem Laster gefunden. Für die Ermittler nicht nur ein Erfolg - sondern auch Grund zur Sorge.
550 Kilo Cannabis - Zoll zeigt zweitgrößten Marihuanafund
Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Kristina Frank (CSU) soll neue Kommunalreferentin der Stadt werden. Ihre Partei hat die 36-Jährige nun offiziell als Nachfolgerin von Axel Markwardt vorgeschlagen.
Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Rollerderby: Die neue Trendsportart, die auch München begeistert
Rollerderby – schon mal gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Über eine aufstrebende Sportart, die gerade in München immer mehr Menschen begeistert.
Rollerderby: Die neue Trendsportart, die auch München begeistert
Kautionsbetrug: Die miese Masche im Netz
Die Polizei warnt davor und doch kommt es immer wieder vor: Kautionsbetrug. Doch man kann sich schützen, wenn man bestimmte Warnsignale beachtet.
Kautionsbetrug: Die miese Masche im Netz

Kommentare