+

An der Brudermühlstraße

Notarzteinsatz: Störung auf der U3

München - Fahrgäste der U3 brauchen am Mittwochmorgen wieder viel Geduld. Wegen eines BRK-Einsatzes gibt es auf der Linie Behinderungen.

Laut MVG-Ticker, kam es gegen 8.20 Uhr an der Brudermühlstraße zu einem BRK-Einsatz. Dies hatte jedoch Auswirkungen auf die ganze Linie. Ein U-Bahn-Fahrer entschuldigte sich bei den Fahrgästen und teilt ihnen mit, dass ein Fahrgast im Zug erkrankt sei. Er musste noch in der betroffenen U-Bahn von einem Notarzt versorgt werden und sei nun auf dem Weg ins Krankenhaus. Es gehe dem Fahrgast aber besser, teilte der U-Bahn-Fahrer über den Lautsprecher mit.

Die Störung sollte bis 8.45 Uhr andauern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

München demonstriert: Für die Wissenschaft und gegen die Asylpolitik
In München sind am Samstag rund 3000 Menschen beim March for Science auf die Straße gegangen - am Sonntagmorgen demonstrierten 1500 Personen gegen die Asylpolitik.
München demonstriert: Für die Wissenschaft und gegen die Asylpolitik
Männer onanieren in U-Bahn und Park - zwei Festnahmen
Zwei Exhibitionisten haben die Polizei am Freitagabend auf Trab gehalten. Beide Männer onanierten in der Öffentlichkeit. Ein Mann fiel sogar öfter auf.
Männer onanieren in U-Bahn und Park - zwei Festnahmen
Münchner Buchhändler: Diese 8 Bücher müssen Sie gelesen haben
München - Am Welttag des Buches nennt Franz Klug von der ältesten Buchhandlung Münchens acht Bücher, die Sie lesen sollten. Der Buchhändler hat gute Gründe für seine …
Münchner Buchhändler: Diese 8 Bücher müssen Sie gelesen haben
Demo am Marienplatz: Flüchtlingsarbeiter formieren sich
Sie leisten ihre Arbeit meist „still und leise“. Doch den 70 Helferkreisen aus ganz Oberbayern geht die aktuelle Politik gegen den Strich. Sie protestieren.
Demo am Marienplatz: Flüchtlingsarbeiter formieren sich

Kommentare