Überfall: Schmuck für 10 000 Euro gestohlen

Ingolstadt - Ein unbekannter Mann hat in der Ingolstädter Innenstadt ein Juweliergeschäft überfallen und Schmuck im Wert von rund 10 000 Euro erbeutet.

Der maskierte Täter betrat am Mittwochnachmittag das Geschäft und bedrohte den alleine anwesenden 42-jährigen Geschäftsführer mit einer Pistole, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Geschäftsführer habe den Tresor ausräumen müssen. Der auf 20 bis 25 Jahre geschätzte Täter flüchtete auf einem weißen Mountainbike. Von ihm fehlte zunächst jede Spur.

Auch interessant

Kommentare