+
Auftritt in der Münchner Olympiahalle: Die Fantastischen Vier kommen in die Stadt.

Shakespeare, Fanta 4, Filmball

Veranstaltungen in München: Das bringt der Januar

München - Für viele Berufstätige und die Schüler beginnt das Jahr erst an diesem Montag so richtig. Wir zeigen, auf was Sie sich in den ersten Wochen des Jahres freuen können.

Nach Ferien und Feiertagen sind viele ab Montag wieder zurück im bayerischen Alltag. Was steht an in den nächsten Tagen? Damit Sie, liebe Leser, wieder auf dem neuesten Stand sind, hier eine Auswahl, was uns der Januar in München bringt:

Dienstag, 10. Januar: Wie soll das neue Naturkundemuseum im Schloss Nymphenburg aussehen? Um 19 Uhr stellt Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle (CSU) den „Masterplan“ vor. Durch den Abend im Hubertussaal in Schloss Nymphenburg führt der Physiker und TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

André Rieu.

Mittwoch, 11. Januar: Der Geigen-Entertainer André Rieu lädt in die Olympiahalle. Tickets gibt’s unter Tel. 089 / 54 81 81 81.

Freitag, 13. Januar: Um 19 Uhr blickt das Publikum im Residenztheater gebannt Richtung Bühne: Die Premiere von William Shakespeares „Macbeth“ in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg beginnt.

Samstag, 14. Januar: Jede Menge Sport und Action erwartet die Zuschauer beim Feuerwerk der Turnkunst. Wann und wo: 14 und 19 Uhr in der Olympiahalle.

Sonntag, 15. Januar: Glückwunsch, Michael Schanze! Der in Tutzing geborene Moderator, Sänger und Buchautor feiert heute seinen 70. Geburtstag.

Dienstag, 17. Januar: Sie sind die Urväter des deutschen HipHop: Auf ihrer „Best of“-Tour machen die Fantastischen Vier auch Station in der Münchner Olympiahalle. Das wird fett…

Donnerstag, 19. Januar: Nervöse Vorfreude herrscht in den Kammerspielen. Die Premiere von Shake­speares „Hamlet“ in der Inszenierung von Christopher Rüping in der Kammer 2 steht an. Alles ausverkauft, Karten gibt es eventuell noch an der Abendkasse.

Freitag, 20. Januar: Heute dürfen Sie im Sechzger-Stadion, in der Feuerwache 4 und in Aumüllers Brotfabrik hinter die Kulissen schauen oder vom 22. Stock der ADAC-Zentrale auf München blicken: Bei der Langen Nacht der Architektur öffnen über 70 Gebäude von 19 bis 24 Uhr ihre Türen und laden auch in sonst nicht öffentlich zugängliche Bereiche ein.

Bruno Ganz.

Ebenfalls am Freitag wird Bruno Ganz geehrt: Beim Bayerischen Filmpreis erhält der in der Schweiz geborene Schauspieler (75) im Prinzregententheater den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten.

Samstag, 21. Januar: Rund 1000 Stars und Sternchen aus Film, Medien und Politik treffen sich heute im Bayerischen Hof. Hier steigt der 44. Deutsche Filmball. Unter den Gästen ist sicher der ein oder andere Gewinner des Filmpreises vom Vorabend, der seinen Pierrot feiern möchte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht
Vor dem Landgericht legt Enver K. (38) ein Geständnis ab, jedoch habe er seine Frau nur verletzten und ihr Angst machen wollen.
Aus Eifersucht zugestochen: Täter äußert sich vor Gericht
Münchner erst von Händler abgezockt - dann Ärger mit eBay
Kunden von eBay wurden anscheinend von dem Händler „Kanich-Media“ betrogen. Patrik Loeb aus München ist eines der Opfer - es geht bei ihm um 638 Euro. 
Münchner erst von Händler abgezockt - dann Ärger mit eBay
Hilfe, die Junggesellinnen kommen!
Bevor geheiratet wird, feiern Braut und Bräutigam heutzutage Junggesellenabschied. Der vermeintlich letzte Tag in Freiheit verkommt vielerorts zu einem Saufgelage mit …
Hilfe, die Junggesellinnen kommen!
An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen
München - Hundetrainerin Nathalie Örlecke hat den Münchnern, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen, etwas Wichtiges zu sagen. Lesen Sie ihren wütend geschriebenen …
An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen

Kommentare