+
Coldplay in München 2014. Am Mittwoch spielt die Band wieder in der Stadt. 

Extra früh anreisen

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen bei Coldplay & Green Day

Wer am kommenden Dienstag oder Mittwoch zum Coldplay- oder Green Day-Konzert im Olympiastadion und Olympiahalle möchte, muss zusätzliche Zeit einplanen. Der Grund: Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen. 

München - Wie der Veranstalter am Freitag mitteilte, werden die Sicherheitsvorkehrungen für alle Konzerte von Coldplay in Deutschland und Österreich verschärft, so auch für das Konzert am 6. Juni im Olympiastadion in München. Grund sei, so die Konzertagentur die „anhaltende mögliche Gefährdung durch Anschläge“. Die zusätzlichen Einlasskontrollen könnten längere Wartezeiten nach sich ziehen. Am Montag wurden dann mitgeteilt, das dies auch für das Konzert von Green Day in der Olympiahalle am Mittwoch, 7. Juni, gelte. 

Am Einlass zu den Konzerten werden Metalldetektoren eingesetzt und Bodychecks vorgenommen. Außerdem gilt ein Verbot größerer Taschen, Handtaschen, Rucksäcke sowie Helme. Ebenso werden die Zuschauer gebeten, auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art zu verzichten, die nicht zwingend benötigt werden. Damit, sich die Kontrollen im Interesse nicht unnötig in die Länge ziehen. Lediglich kleine Kosmetiktäschchen und Gürteltaschen werden nach händischer Überprüfung zugelassen. Dies gilt auch für leere Trinkfalttaschen mit einem Fassungsvermögen bis zu 0,5l.

Veranstalter Marek Lieberberg ließ verlauten, über sämtliche sicherheitsrelevanten Aspekte und notwendigen Sicherheitsmaßnahmen befinde man sich im Dialog mit den zuständigen Behörden und der Polizei. Alle Konzertbesucher werden um erhöhte Aufmerksam- und Wachsamkeit gebeten. Bei Verdachtsmomenten sollten sich Besucher sofort an das Sicherheitspersonal vor Ort wenden oder die Polizei verständigen. Diese Mitteilung verbreitete er am vergangenen Freitag noch vor der Terrorwarnung beim Festival Rock am Ring.  

Einlass für das Coldplay-Konzert in München ist um 16 Uhr, der Opener beginnt um 18.15 Uhr, die Main Support Band um 19 Uhr, Coldplay treten schließlich um 20.15 Uhr auf. Bei Green Day beginnt die Vorband um 19 Uhr, Einlass ist laut Veranstalter um 17.30 Uhr. 

Die MVG teilte am Freitag bereist ihren verstärkten Fahrplan zur Anreise zum Konzert mit. Alle Infos dazu finden Sie hier. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Münchner und ihre Autos: Die Trends in den Stadtteilen 
In München sind die schnellsten Autos unterwegs, das ist bekannt. Doch welche Marke ist bei den Münchnern besonders beliebt und gibt es einen Trend in der Stadt? Alles …
Die Münchner und ihre Autos: Die Trends in den Stadtteilen 
Macht sich München vom Microsoft-Konzern abhängig? TV-Doku wirft Fragen auf
Befürworter offener und geheimer Software stehen sich seit jeher unversöhnlich gegenüber. Auch die Stadt München bleibt von der Technik-Diskussion nicht verschont.
Macht sich München vom Microsoft-Konzern abhängig? TV-Doku wirft Fragen auf
Kind mit Holzstock geschlagen: Bub von IS-Mitglied zum Kindersoldaten trainiert
Mit einem Holzstock soll er den siebenjährigen Buben geschlagen haben, um ihn zum Kindersoldaten zu trainieren. Jetzt hat der Prozess gegen den 30-Jährigen begonnen, der …
Kind mit Holzstock geschlagen: Bub von IS-Mitglied zum Kindersoldaten trainiert
Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle
Immer mehr Münchner sind überschuldet. Am härtesten trifft es dabei die Mittelschicht, wie der aktuelle Schuldneratlas zeigt. Vor allem die hohen Münchner Mieten treiben …
Stirbt Münchens Mittelschicht aus? Immer mehr sitzen in der Schuldenfalle

Kommentare