"Glaubt nicht jedes Märchen!"

Video: Clip der Polizei klärt über Trickbetrüger auf

München - Jeden Tag versuchen Enkeltrickbetrüger, alte Menschen hereinzulegen. Zur Zeit, das merkt die Polizei deutlich, steht München wieder besonders im Fokus der Gauner. Darum ist es nun Zeit geworden für einen neuen Präventionsfilm der Münchner Polizei.

Jeden Tag versuchen Enkeltrickbetrüger, alte Menschen hereinzulegen: Allein am Montag gab es in München neun gemeldete Versuche und die Dunkelziffer muss viel höher sein. Darum ist es nun Zeit geworden für einen neuen Präventionsfilm der Münchner Polizei. Ein Märchen, dass es in sich hat: In nur 40 Sekunden bringen Nikolaus und Rotkäppchen die liebe Omi um 50.000 Euro und brausen im Oldtimer davon. Lustig anzusehen, aber mit sehr ernstem Hintergrund: „Wir haben bewusst das Stilmittel der Überzeichnung gewählt. Der Film richtet sich an die ganze Familie“, erklärt Kriminalhauptkommissar Harald Friesner. Er läuft auf der Homepage und Facebook-Seite der Münchner Polizei - und natürlich auch hier bei uns.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

So umfahren Sie die Sommerbaustellen in München
Sommerzeit ist Baustellenzeit. In München gibt es zahlreiche Klein- und Großbaustellen. Wir führen Sie sicher durch den Baustellen-Dschungel.
So umfahren Sie die Sommerbaustellen in München
Rätsel gelöst! Darum gibt es keine S5 in München
München - Die S-Bahn verbindet die umliegenden Regionen mit der Münchner Innenstadt. Dafür stehen acht Linien bereit - nur keine S5. Kurioserweise trägt daran der …
Rätsel gelöst! Darum gibt es keine S5 in München
Video
München
So wurde diese Münchner Drillingsmutter zum Instagram-Star
München - Blond, erfolgreich und neuerdings Mutter: Wie eine Münchner Drillings-Mama zum Instagram-Star wurde.
So wurde diese Münchner Drillingsmutter zum Instagram-Star
Video
München
Das Allgäu kommt nach München: Amazon und Feneberg starten gemeinsamen Lieferservice
Am Donnerstag startete die Kooperation zwischen Amazon Prime und dem Allgäuer Lebensmittelhändler Feneberg. Prime-Kunden können sich nun Bioprodukte vom Land binnen …
Das Allgäu kommt nach München: Amazon und Feneberg starten gemeinsamen Lieferservice

Kommentare