Auf der Route Alicante-München

Vogelschwarm zwingt Flugzeug nach München zur Umkehr

Madrid/Alicante - Ein folgenschwerer Zusammenprall hat sich in schwindelerregenden Höhen ereignet: Ein Vogelschwarm ist mit einem Flugzeug kollidiert. Die Maschine musste umkehren.

Wegen einer Kollision mit einem Vogelschwarm ist im Osten Spaniens ein Flug nach München abgebrochen worden. Die Maschine der Gesellschaft Norwegian sei wegen des Vorfalls am Donnerstag kurz nach dem Start zum Flughafen Alicante-Elche zurückgeflogen, berichtete die Nachrichtenagentur efe unter Berufung auf Flughafensprecher. Weder der Flieger noch die Insassen der Maschine seien zu Schaden gekommen, hieß es.

Der Zwischenfall ereignete sich den Angaben zufolge kurz nach dem Start um 7.35 Uhr. Die Zahl der betroffenen Passagiere und Besatzungsmitglieder wurde vorerst nicht bekannt. Die Regional-Zeitung „La Verdad“ sprach von „mehr als 100 Passagieren“. Die Maschine vom Typ Boeing 737-800 sei mit Möwen kollidiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?
Bayernweit ereignen sich immer mehr Fahrradunfälle. In München sind die Zahlen auf gleichbleibendem Niveau, sogar leicht gesunken. Der Wahrnehmung vieler Bürger …
Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?
Stammstrecke ab jetzt für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Wer am Wochenende mit der S-Bahn fahren will, braucht gute Nerven und mehr Zeit. Denn: Vom 20. bis 23. Oktober wird die Stammstrecke für 54 Stunden komplett gesperrt. 
Stammstrecke ab jetzt für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Merkur.de verlost ein iPad Pro – Jetzt wird Ihr Feedback ausgewertet
Merkur.de verlost ein brandneues Apple iPad Pro. Außerdem gibt es zwei Amazon-Gutscheine im Wert von 100 und 50 Euro. Jetzt mitmachen und gewinnen. 
Merkur.de verlost ein iPad Pro – Jetzt wird Ihr Feedback ausgewertet
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben

Kommentare