Frühling in München
+
Ein Sonnenbad an der Isar war in diesem März schon möglich

Deutlich heißer als sonst

Münchner erleben wärmsten März seit 100 Jahren

München - Dieser März bricht Rekorde: Heuer konnten sich die Münchner im dritten Monat des Jahres schon in den Biergarten setzen und den Grill rausholen. Dieser März war der wärmste seit mindestens 100 Jahren.

Der März hat in diesem Jahr Rekorde gebrochen. Mit durchschnittlich 7,9 Grad verzeichnete München den wärmsten März seit mindestens 100 Jahren. Die höchste Temperatur wurde zum Frühlingsanfang gemessen: Am 20. März stieg das Thermometer auf 22 Grad.

Wie der Deutsche Wetterdienst am Montag mitteilte, waren die Temperaturen auch in allen anderen Teilen des Freistaats ungewöhnlich hoch: "Der Monat ist gut sechs Grad wärmer als sonst", erklärte ein Meteorologe.

Hier finden Sie das Wetter in Ihrer Region

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bitteres Aus für Motorrad-Proteste auf Mittlerem Ring: Münchner Behörde mit einer Vorahnung - und einer Warnung
Für Samstag (4. Juli) war in München eine große Motorrad-Demo geplant. Doch daraus wird wohl nichts mehr. Das Kreisverwaltungsreferat hat die Aktion untersagt.
Bitteres Aus für Motorrad-Proteste auf Mittlerem Ring: Münchner Behörde mit einer Vorahnung - und einer Warnung
„Von altem Schrot und Korn“: Münchner Groß-Bäckerei trauert - Langjähriger Chef gestorben
Der Münchner Bäcker und Unternehmer Franz Höflinger sen. ist tot. Er verstarb nach schwerer Krankheit. Seine Backwaren sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.
„Von altem Schrot und Korn“: Münchner Groß-Bäckerei trauert - Langjähriger Chef gestorben
München wie im Katastrophenfilm: Bedrohliche Wolkenwalze braut sich über Stadt zusammen - Fotos des Phänomens
Roland Emmerich lässt grüßen? Mancher Münchner erschrak jetzt beim Blick zum Himmel - doch laut Experten wird es solche Extremwetter künftig häufiger geben.
München wie im Katastrophenfilm: Bedrohliche Wolkenwalze braut sich über Stadt zusammen - Fotos des Phänomens
Keine Lust auf Corona-Regeln? Söder knöpft sich Münchner vor: „Werden nicht endlos ...“
Markus Söder hat in München über das weitere Vorgehen in Sachen Corona-Tests informiert. Unvorsichtige Bewohner der Isar-Metropole warnte er.
Keine Lust auf Corona-Regeln? Söder knöpft sich Münchner vor: „Werden nicht endlos ...“

Kommentare