+
Ganz in Gelb wird der Bus unterwegs sein, denn nach dem Test fährt er wieder durch Dresden.

Testlauf für neues Modell

Warum gerade ein Dresdner Bus durch München fährt

MVG testet zwei Wochen lang auf den Metro-Linien 56/57 einen besonders langen Gelenkbus. 

München - Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) testet für rund zwei Wochen einen besonders langen Gelenkbus: Voraussichtlich von Montag bis Donnerstag, 18. Mai komme ein „CapaCity L“-Gelenkbus von Mercedes Benz zum Einsatz, teilte die MVG mit. Das Fahrzeug misst rund 21 Meter und ist damit etwa drei Meter länger als ein herkömmlicher Gelenkbus und nur rund zwei Meter kürzer als ein MVG-Buszug, also en Bus mit Anhänger).

Der Test soll laut MVG zeigen, wie sich ein überlanger Gelenkbus fahren lässt „und ob er sich prinzipiell für einen Einsatz auf Münchens Straßen eignet“. Der vierachsige „CapaCity L“ bietet 115 Fahrgästen Platz. Er ist besonders für Strecken mit hohem Fahrgastaufkommen geeignet. Der Test erfolgt im regulären Fahrgastbetrieb auf den MetroBus-Linien 56 und 57.Der Bus ist eine Leihgabe der Dresdner Verkehrsbetriebe und daher auch im Dresdner Look und mit Dresdner Kennzeichen unterwegs. „Wir laden unsere Fahrgäste ein, den XL-Bus zu nutzen und genauer in Augenschein zu nehmen“, sagt MVG-Chef Ingo Wortmann. „Wir sind gespannt, ob das Fahrzeug unseren anderen Bussen das Wasser reichen kann.“

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Pendler werden massiv benachteiligt“ - Kritik an MVV-Tarifreform
Gegen die MVV-Tarifreform regt sich Widerstand. Fahrgastverbände protestieren, dass Pendler des Münchner Umlands benachteiligt werden. Verantwortliche raten indes, die …
„Pendler werden massiv benachteiligt“ - Kritik an MVV-Tarifreform
Die besten Wiener Schnitzel in München und Umland: Hier wird besonders gut paniert
Das Wiener Schnitzel ist ein absoluter Klassiker auf den Speisekarten der bayerischen Gastronomen. Einige Wirte können es besonders gut zubereiten.
Die besten Wiener Schnitzel in München und Umland: Hier wird besonders gut paniert
Nach Störung auf der Stammstrecke: Verkehrslage normalisiert sich - Folgeverzögerungen möglich
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Nach Störung auf der Stammstrecke: Verkehrslage normalisiert sich - Folgeverzögerungen möglich
„Ein Polizist hat mich gehauen“ - Abgeordnete bei Parade verletzt
Beim Christopher Street Day in München ist die Landtagsabgeordnete Claudia Stamm offenbar in eine Rangelei geraten und verletzt worden. 
„Ein Polizist hat mich gehauen“ - Abgeordnete bei Parade verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.