+
Die Verspätungen auf den Linien U3 und U6 dauern am Dienstagvormittag weiter an. 

Im Berufsverkehr

Schmorbrand an U-Bahn: Weiterhin Verspätungen auf U3 und U6

München - Am Dienstagmorgen verursachte eine beschädigte Stromschiene ein Verkehrschaos auf den U-Bahnlinien U3 und U6. Die Verspätungen dauern weiter für mehrere Stunden an.

Auslöser für die Störung war nach derzeitigen Erkenntnissen ein Schmorbrand im Bereich der Stromschiene, der am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr aufgetreten ist. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versucht derzeit die defekte Stromschiene im Bahnhof Marienplatz auszutauschen. 

Deshalb kommt es weiterhin zu Einschränkungen bei den U-Bahnlinien U3 und U6:

  • Die U6 verkehrt grundsätzlich auf ihrem Linienweg. Doch wegen der Baustelle am Marienplatz fahren die Züge in den Bahnhöfen Sendlinger Tor, Marienplatz und Odeonsplatz in beiden Richtungen von Gleis 2 ab. 
  • Die U3 fährt derzeit zwischen Fürstenried West und Sendlinger Tor. Zwischen Sendlinger Tor und Münchner Freiheit können Fahrgäste die U6 nutzen. Außerdem fahren Ersatzbusse an der Oberfläche. 

Außerdem kommt es auf beiden Linien zu Verspätungen und Ausfällen. Denn die Reparatur wird voraussichtlich mehrere Stunden andauern. Zur Ursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl: Die Direktkandidaten der vier Münchner Wahlkreise im Überblick
Bei der Bundestagswahl sind 923.820 Münchner aufgerufen, in vier Wahlkreisen ihre Stimmen abzugeben. In einer Serie stellen wir die Direktkandidaten vor. Hier finden Sie …
Bundestagswahl: Die Direktkandidaten der vier Münchner Wahlkreise im Überblick
S-Bahn: Störungen auf den Linien S2 und S8
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Am Samstag gab es eine Störung auf der Linie S8. Als diese behoben war stockte es …
S-Bahn: Störungen auf den Linien S2 und S8
Stadtsparkasse macht weitere Filialen dicht - Das müssen Sie wissen
Für Stadtsparkasse-Kunden wird sich einiges ändern: Fünf Filialen schließen, zwölf werden nur noch mit Automaten besetzt und zehn öffnen nur noch in Teilzeit. Hier gibt …
Stadtsparkasse macht weitere Filialen dicht - Das müssen Sie wissen
Wer holt Münchens Direktmandate? CSU darf hoffen
Holt die CSU wieder alle Direktmandate in den vier Münchner Wahlkreisen? Eine weitere spannende Frage: Können CSU und SPD ihr Ergebnis vor vier Jahren zumindest halten? …
Wer holt Münchens Direktmandate? CSU darf hoffen

Kommentare