+
Die Verspätungen auf den Linien U3 und U6 dauern am Dienstagvormittag weiter an. 

Im Berufsverkehr

Schmorbrand an U-Bahn: Weiterhin Verspätungen auf U3 und U6

München - Am Dienstagmorgen verursachte eine beschädigte Stromschiene ein Verkehrschaos auf den U-Bahnlinien U3 und U6. Die Verspätungen dauern weiter für mehrere Stunden an.

Auslöser für die Störung war nach derzeitigen Erkenntnissen ein Schmorbrand im Bereich der Stromschiene, der am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr aufgetreten ist. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versucht derzeit die defekte Stromschiene im Bahnhof Marienplatz auszutauschen. 

Deshalb kommt es weiterhin zu Einschränkungen bei den U-Bahnlinien U3 und U6:

  • Die U6 verkehrt grundsätzlich auf ihrem Linienweg. Doch wegen der Baustelle am Marienplatz fahren die Züge in den Bahnhöfen Sendlinger Tor, Marienplatz und Odeonsplatz in beiden Richtungen von Gleis 2 ab. 
  • Die U3 fährt derzeit zwischen Fürstenried West und Sendlinger Tor. Zwischen Sendlinger Tor und Münchner Freiheit können Fahrgäste die U6 nutzen. Außerdem fahren Ersatzbusse an der Oberfläche. 

Außerdem kommt es auf beiden Linien zu Verspätungen und Ausfällen. Denn die Reparatur wird voraussichtlich mehrere Stunden andauern. Zur Ursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Tölzer Land: Flughafen München bekommt seinen Christbaum
Kommt ein Bäumchen geflogen - der Flughafen München hat nun auch seinen Christbaum bekommen. Die Flughafen-Fichte wurde aus dem Tölzer Land ins Erdinger Moos …
Aus dem Tölzer Land: Flughafen München bekommt seinen Christbaum
Münchner Armutsbericht: Einwohner dieser Stadtteile sind besonders bedroht
München ist eine der reichsten Städte Deutschlands. Nicht jeder profitiert davon. Experten aus dem Hilfesystem spüren die Folgen und fordern: Es muss dringend …
Münchner Armutsbericht: Einwohner dieser Stadtteile sind besonders bedroht
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Frau stürzt in S-Bahn-Spalt, klagt - und erlebt dann ihr blaues Wunder
Ein Fehltritt und das Unglück nahm seinen Lauf: Eine 64-Jährige ist mit ihrem Fuß in den S-Bahn-Spalt geraten und zog sich Quetschungen zu. Nun landete der Fall auf dem …
Frau stürzt in S-Bahn-Spalt, klagt - und erlebt dann ihr blaues Wunder

Kommentare