Fehler konnte mittlerweile behoben werden

Weiche kaputt: Störung auf der Stammstrecke

München - Geduld gefordert war am Samstag bei den Fahrgästen der S-Bahn in München: Wegen einer technischen Störung an einer Weiche in Pasing kam es zu Verspätungen.

Wie der MVV meldete, hatte eine technische Störung, die am Samstagvormittag an einer Weiche im Bereich des Bahnhofs Pasing aufgetreten war, weitreichende Folgen für den Betrieb auf der gesamten Stammstrecke. Es kam zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten, so der MVV.

Die S-Bahnlinien S 4 und S 8 wurden vorübergehend zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dank Kafka: So modern war die Alte Rotation noch nie
Modern in die Zukunft bei Merkur.de und tz.de: Am Mittwochabend stellte Michael Noll, Mitentwickler der Technologie Kafka, die digitale Zukunft für Unternehmen vor. Der …
Dank Kafka: So modern war die Alte Rotation noch nie
Wie geht es den Münchner Vereinen? Stadt startet Umfrage
Wie geht es Münchens Vereinen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? Und wie kann kann ihnen geholfen werden? Antworten auf diese Fragen zu finden, ist das Ziel …
Wie geht es den Münchner Vereinen? Stadt startet Umfrage
Naya aus Hellabrunn lebt bald frei in der Mongolei
Eine Münchnerin in der wilden Mongolei: Przewalskipferd-Stute Naya durfte mit einigen Artgenossen zu einem Auswilderungsprojekt reisen. 
Naya aus Hellabrunn lebt bald frei in der Mongolei
Dieser Münchner hilft Bedürftigen mit einer simplen Idee
München - Wer sich einen Kaffee kauft, hat oft kein Problem, Geld für einen zweiten auszugeben. Davon geht Michael Spitzenberger in seinem Projekt „Brot am Haken“ aus - …
Dieser Münchner hilft Bedürftigen mit einer simplen Idee

Kommentare