+
Empfehlen und gewinnen: Sichern Sie sich 2x2 Gutscheine für Schuhbecks teatro.

Weihnachtsprämie

Weihnachten beim Merkur: Lassen Sie sich beschenken

Bares Geld für Ihre Empfehlung: Für jeden neuen Abonnenten der gedruckten oder digitalen Ausgabe bekommen Sie jetzt 80 Euro geschenkt. Einfach neue Leser anwerben und schon wartet eine satte Weihnachtsprämie auf Sie.

Und so einfach bekommen Sie 80 Euro geschenkt:

  1. Werben Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis für ein digitales Abo der gedruckten oder digitalen Ausgabe des Münchner Merkur oder einer seiner Heimatzeitungen.
  2. Gehen Sie sicher, dass der neue Abonnent nicht innerhalb der letzten sechs Monate bereits Abonnent der ausgewählten Zeitung war.
  3. Tragen Sie den neuen Abonnenten in das Formular ein.
  4. Freuen Sie sich über die Prämienzahlung von 80 Euro. Sie erfolgt nach Eingang des ersten Bezugsgeldes des neuen Abonnenten.

Gutscheine für Schuhbecks teatro gewinnen

Unter allen Bestellungen werden 2x2 Gutscheine für Schuhbecks teatro verlost. Das neue Showprogramm „Sweet Dreams” in Schubecks teatro ist ein Spaziergang durch eine Welt der Träume, der Inspiration und unwiderstehlicher Versuchungen. Kommen Sie mit in ein von Kerzenlicht erfülltes Wunderland und bestaunen Sie die Virtuosität des einmaligen Varietés: Einem Universum des Lachens, des Staunens und des Hochgenusses. Erleben Sie ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Ein tolles 4-Gänge-Menü - alternativ auch vegetarisch - und ein umfangreiches Getränke-Arrangement sind inklusive.  

Holen Sie sich hier Ihre Weihnachtsprämie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau absichtlich mit HIV infiziert? Unfassbare Aussage von Ärztin
München - Eine Münchnerin fordert von ihrem Ex-Partner 160.000 Euro Schmerzensgeld. Er hatte seine einstige Partnerin mit dem HI-Virus infiziert. Vor Gericht wird die …
Frau absichtlich mit HIV infiziert? Unfassbare Aussage von Ärztin
München schafft Unterkunft für homosexuelle Flüchtlinge
München - Die Stadt München will homosexuelle Flüchtlinge in besonderen Schutzräumen betreuen. Das hat der Sozialausschuss am Donnerstag beschlossen, wie die Stadt …
München schafft Unterkunft für homosexuelle Flüchtlinge
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht
München - Der Fasching setzt zum Endspurt an, und Münchens Narren sind noch einmal gefordert: Der Terminkalender ist bis zum Faschingsdienstag dicht gefüllt mit …
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht
U-Bahn: 30 neue Rolltreppen in 14 Stationen
München - Die Stadtwerke München (SWM) erneuern in diesem Jahr voraussichtlich 30 Rolltreppen in 14 U-Bahnhöfen im Netz der MVG. Die Anlagen werden altersbedingt …
U-Bahn: 30 neue Rolltreppen in 14 Stationen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.