Weitzer Parkett

Wilde Naturschönheiten unter Ihren Füßen

Holz sorgt für ein gesundes Raumklima. Der natürliche Werkstoff kann Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen bzw. auch abgeben und gleicht sich optimal seinem Umgebungsklima an.

Das ist echt clever und fördert Ihr Wohlbefinden! Der Gedanke, für die größte Einrichtungsfläche des Hauses den natürlichen Rohstoff Holz zu wählen, hat doch was, oder?

Treiben Sie es gerne wild und bunt?

Dann haben hat Weitzer Parkett genau das Richtige für Sie: Mit Weitzer Parkett in einer "wilden" Sortierung erleben Sie den Baum unverfälscht. Denn dieser Naturholzboden hat nicht nur Funktion, sondern zeigt auch Charakter und Charme: In den Sortierungen "wild" sowie "wild bunt" lassen Sie so den Baum als Stück lebendiger Natur in Ihrem Zuhause weiterleben. Diese zeigen die einzigartigen Wuchsbilder sowie Reifeprozesse der Holzart Eiche und spiegeln so die volle Ausdruckskraft dieses beeindruckenden Baumes wider.

In der Variante Pflegefrei-Parkett sparen Sie nicht nur Geld, sondern vor allem auch Zeit. Die einzigartige porentiefe Spezialversiegelung sorgt dafür, dass Sie Ihr Parkett nur noch schonend reinigen müssen. Ihr Boden bleibt dauerhaft schön – ganz ohne Pflege!

Für ein ganz besonders angenehmes Raumklima sorgt die wohltuende Funktion des Gesund-Parketts. Die naturgeölte ProVital finish-Oberfläche lässt Sie die Holzstruktur hautnah fühlen und schafft ein gesundes Umfeld, das speziell von Allergikern geschätzt wird.

Absolute Farbgleichheit für Boden und Treppe

Damit holen Sie sich die Natur mit ihrem schönsten Rohstoff in Ihr Zuhause! Vom Boden, über die Stiege bis hin zur Leiste – aus einer Hand, aus einem Holz. Weil formvollendetes Raumdesign nicht an der Treppe enden soll!

Mit der richtigen Verlegetechnik ist Parkett zudem auch bestens für Fußbodenheizungen geeignet.

Gelebter Umweltschutz und Nachhaltigkeit wird bei Weitzer Parkett großgeschrieben. Der Rohstoff für die Parkettproduktion wird aus nachhaltiger Forstwirtschaft bezogen und das Parkett ist zu 100 % Made in Austria!

Jetzt wilde Preise sichern!

Profitieren Sie während der Weitzer Parkett Wildwochen noch bis 5. Mai 2019 von besonders günstigen Angeboten und sichern sich Ihr Traumparkett zu wilden Preisen! Besuchen Sie die Hausmesse und lassen Sie sich beraten:

Ihren nächsten Weitzer Parkett Partner sowie alle Details finden Sie auf www.hausmesse.net.

Erhalten Sie bei jedem Kauf im Aktionszeitraum den Jahresbedarf an hochwertiger Weitzer Parkett Reinigungsseife gratis!

Über Weitzer Parkett

Weitzer Parkett – gegründet 1831 – ist Österreichs Marktführer bei Parkettböden und Holzstiegen. Das in siebenter Generation geführte Familienunternehmen zählt zu den führenden Parkettherstellern Europas und ist weltweit tätig. Weitzer Parkett steht für intelligente und funktionale Lösungen. Innovationen wie das Pflegefrei-Parkett, das Gesund-Parkett oder das Flüster-Parkett untermauern diesen Anspruch eindrucksvoll. Ökologische und soziale Verantwortung werden bei Weitzer Parkett großgeschrieben. Das Unternehmen ist Arbeitgeber für rund 600 Mitarbeiter. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Österreich – am Firmensitz im steirischen Weiz und seit 2003 zusätzlich im burgenländischen Güssing. Über Exklusivvertriebspartner ist Weitzer Parkett weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten.

Parkett mit intelligenten Funktionen – schnell erklärt per Video

Pflegefrei-Parkett: https://www.youtube.com/watch?v=uZ30oA6cL5o
Gesund-Parkett: https://www.youtube.com/watch?v=kftRw9-aVPc
iDesign Parkett®: https://www.youtube.com/watch?v=brHyreEGyj8
Renovieren mit Weitzer Parkett: https://www.youtube.com/watch?v=jxV8E11FoOg&t=10s

www.weitzer-parkett.com | Facebook | Twitter | YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger sitzt in Haft: Ist er ein Wiederholungstäter?
Ein 18-Jähriger hat im vergangen Jahr vermeintlich drei Raubüberfälle begangen. Die Polizei ermittelt. 
18-Jähriger sitzt in Haft: Ist er ein Wiederholungstäter?
Fünf Männer attackieren Basketball-Fan: Mit diesen Bildern sucht die Polizei nach ihnen
Sie griffen einen Mann zu fünft an und verletzten ihn stark. Die Polizei München fahndet nun öffentlich nach den Unbekannten und ruft Zeugen auf, sich zu melden. 
Fünf Männer attackieren Basketball-Fan: Mit diesen Bildern sucht die Polizei nach ihnen
Science-Fiction wird Realität: TUM-Chef plant „Hyperloop“-Strecken in München
Fortbewegung wie in Science-Fitction-Filmen: Geht es nach dem Chef der Technischen Universität wird das in München zukünftig Realität.
Science-Fiction wird Realität: TUM-Chef plant „Hyperloop“-Strecken in München
Corso Leopold geht ein bisschen weiter
Der Corso Leopold wird erweitert – zumindest ein bisschen. Die Kunst- und Kulturveranstaltung soll künftig an der Kreuzung Potsdamer- und Rheinstraße enden. Das hat der …
Corso Leopold geht ein bisschen weiter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.