+
Die Kreuzung Passauer-/Heckenstallerstraße ist am Wochenende komplett gesperrt.

Wo der Verkehrs beeinträchtigt ist

Das Wochenende der Baustellen

  • schließen

München - Autofahrer brauchen mal wieder starke Nerven: Am kommenden Wochenende ist wegen Bauarbeiten der Verkehr beeinträchtigt - besonders an drei Stellen.

Wie das Baureferat mitteilte, ist der Kreuzungsbereich der Passauer- mit der Heckenstallerstraße in Mittersendling von Freitagabend, 18. November, 21 Uhr, bis Montagmorgen, 21. November, 5 Uhr, komplett gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Einbau der Asphaltdeckschicht einschließlich der Fahrbahnrampen von und zur Heckenstallerstraße. Wegen letzterer besteht an der Passauerstraße dann keine Verbindung von und zum Mittleren Ring. Die Durchfahrt der Passauerstraße ist zwischen Aduni- und Konrad-Celtis-Straße nicht möglich. Der Verkehr wird durch Hinweistafeln umgeleitet.

In Berg am Laim wird an der Kreuzung Hultschiner/Truderinger Straße der Kreuzungsbereich wegen des Baus der Trambahn nach Steinhausen komplett umgebaut. Hier wird ebenfalls eine Asphaltdeckschicht eingebaut. Deshalb bleiben die Hultschiner und die Truderinger Straße einschließlich der Bahnunterführung am S-Bahnhof Berg am Laim zwischen Zamdorfer und Baumkirchner Straße von Freitag, 21 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, komplett gesperrt. Der Verkehr wird durch Hinweistafeln umgeleitet. Die Zamilastraße ist während der Sperrung östlich der Kreuzung abgehängt.

Die Autobahndirektion Südbayern erneuert die Brücken des Autobahnrings A99 über die Freisinger Landstraße in Fröttmaning. Am Wochenende müssen für die Behelfsbrücke, die während der Bauzeit errichtet wird, die Brückenteile eingehoben werden. Die Freisinger Landstraße bleibt deshalb von Freitagabend, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 5 Uhr, zwischen Lottlisa-Behling-Weg/Wallnerstraße und der Stadtgrenze gesperrt. Für den Verkehr zwischen München und Garching wird in beiden Richtungen eine Umleitung über die Heidemannstraße, Ingolstädter Straße zur B13 und B471 ausgeschildert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
Unser oberbayerischer Onlineredakteur Franz Rohleder hasst die Wiesn, und sagt: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese ist so viel besser! Er hat gute Argumente für …
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
München ist die sicherste Großstadt - Frankfurt mehr als doppelt so gefährlich 
Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten wie Frankfurt, Hannover oder Berlin, lebt es sich in München besonders sicher. Auch Augsburg schneidet gut ab. 
München ist die sicherste Großstadt - Frankfurt mehr als doppelt so gefährlich 
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Wir haben die Münchner Polizei gefragt, welche Ausreden sie fast jeden Tag hört. Die Liste der Sprüche, die wir zurückbekommen haben, ist an Witzigkeit und Dreistigkeit …
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
60 Mio. Euro! Anlageberater sollen 5830 Kunden geprellt haben
Sie hatten ihnen vertraut – und wurden bitter enttäuscht. Das investierte Geld: verloren. Und die Kunden waren am Ende die Dummen... Doch nun werden vier Anlageberater …
60 Mio. Euro! Anlageberater sollen 5830 Kunden geprellt haben

Kommentare