1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Stadt München

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A7 bei Memmingen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Memmingen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 (Kempten - Ulm) sind am Sonntagmorgen bei Memmingen zwei Autofahrer verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 38-Jähriger mit seinem Wagen auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen. Als er wieder anfuhr, stieß er mit dem nachfolgenden Auto zusammen. Dessen 25-jähriger Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen davon. Möglicherweise sei er alkoholisiert und zu schnell unterwegs gewesen, hieß es.

Auch interessant

Kommentare