+
Augustiner hat seine Pläne für eine Gastronomie im Maxwerk überarbeitet und präsentiert diese im Bezirksausschuss. 

Sondersitzung des Bezirksausschusses

Augustiner stellt Plan fürs Maxwerk vor

Die überarbeiteten Pläne der Augustiner-Brauerei zur Nutzung des historischen Maxwerks unterhalb des Maximilianeums stehen am morgigen Dienstag, 21. Februar, bei einer Sondersitzung des Bezirksausschusses (BA) Au-Haidhausen auf der Agenda.

Wie berichtet, plant die Brauerei dort eine Gaststätte mit Dachterrasse einzurichten. Bei der BA-Sondersitzung im Baureferat (Friedenstraße 40) wird Augustiner-Chef Martin Leibhard nun „über den neuesten Stand der Planung zum Umbau im Maxwerk“ informieren, heißt es in einer Ankündigung. 

Der BA hatte sich vor einigen Monaten gegen eine Großgastronomie an der Stelle ausgesprochen und die ursprünglich eingereichten Pläne aus Sorge um die Grün- und Erholungsflächen abgelehnt. Augustiner hat seine Biergartenpläne allerdings inzwischen überarbeitet und die neuen Pläne bereits den Stadtrats-Fraktionen vorgestellt. Die Stadt muss entscheiden, ob sie den Plänen zustimmt. „Bislang hat Augustiner bei uns noch keine neuen Pläne zum Maxwerk eingereicht“, sagte Planungsreferats-Sprecher Thorsten Vogel auf Anfrage. Die BA-Sondersitzung im Konferenzraum 0.413 beginnt um 19 Uhr. 

Sehen sie hier, wie das Maxwerk von innen aussieht. 

Anne Hund

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Giesing: Nächster Ärger um das abgerissene Uhrmacherhäusl
Nach dem illegalen Abriss des Uhrmacherhäusls in Giesing gibt es nun den nächsten Aufreger: Vor das Anwesen des einst denkmalgeschützten Hauses wurde ein „eiserner …
Giesing: Nächster Ärger um das abgerissene Uhrmacherhäusl
Eisbärin Quintana feiert 1. Geburtstag: Ihre Torte ist wohl nur was für Bären
Sie ist noch ein Baby, aber ein echtes Schwergewicht: Eisbären-Mädchen Quintana vom Tierpark Hellabrunn. Heute feiert die kleine Große ihren ersten Geburtstag - mit …
Eisbärin Quintana feiert 1. Geburtstag: Ihre Torte ist wohl nur was für Bären
Bus ausgebremst: Fahrgast schwer verletzt - jetzt ist der Schuldige gefunden
Der Unfall ist schon einige Monate her, seine Folgen waren schwerwiegend: Weil ein Busfahrer von einem Auto ausgebremst worden war, stürzte eine Frau und verletzte sich …
Bus ausgebremst: Fahrgast schwer verletzt - jetzt ist der Schuldige gefunden
Männer (18 und 20) schlagen sich gegenseitig - und dann das Imbiss-Inventar
Zwei Besucher eines Schnellrestaurants am Ostbahnhof sind am Sonntagmorgen aneinandergeraten. Zuerst schlugen sie sich gegenseitig, dann wurde die Einrichtung kaputt …
Männer (18 und 20) schlagen sich gegenseitig - und dann das Imbiss-Inventar

Kommentare