+
Aufgepasst, ab 4.4. schießen die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Ab 4. April

Nicht vergessen: Blitzer im Kiesselbach-Tunnel werden scharf gestellt

München - Achtung, Autofahrer: Ab Montag, 4. April, Mitternacht, sind die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Vorsicht im Luise-Kiesselbach-Tunnel: Ab 4. April um 0 Uhr wird die Polizei verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Die im Tunnel installierte Geschwindigkeitsmessanlage wird dann in den ­Echtbetrieb übergehen. Nach dem ­Probetrieb werden alle Raser ab Montag geblitzt. Neben dem Richard-Strauss- und dem Petueltunnel ist der Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz nun der dritte in München, in dem die Polizei dauerhaft das Tempo kontrolliert. 

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einer Münchner Jugendpension entdeckt - offenbar keine Sekunde …
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
München - Das Bangen um den Forstenrieder Grünzug geht weiter. Denn er soll bebaut werden und liegt in einem sensiblen Areal: Die Schneise hat die wichtige Funktion, die …
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
München - Bei einem Brand in Untersendling ist am Dienstagmorgen eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau erlitt schwere Verbrennungen - und stieg schwer …
Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
Leerstand-Ärger in Giesing
München - Die Stadt lässt seit Langem Wohnungen an der Weinbauernstraße 16 verkommen – nun werden die Häuser abgerissen. Was dort entstehen soll.
Leerstand-Ärger in Giesing

Kommentare