+
Jeder Wahlberechtigte darf am 24. September zwei Stimmen abgeben. 

Bundestagswahl 2017

Hier finden Sie heute die Ergebnisse des Wahlkreises München-Süd

  • schließen

Wie haben die Bürger und Bürgerinnen im Wahlkreis München-Süd entschieden? Hier finden Sie heute alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.

Am heutigen Sonntag, 24. September, entscheiden in der gesamten Bundesrepublik Wähler und Wählerinnen, durch welche Parteien und Abgeordneten sie in der kommenden Legislaturperiode im Bundestag vertreten werden möchten. Um Sie am Wahlabend der Bundestagswahl über aktuelle Hochrechnungen und Ergebnisse in Ihrem Wahlkreis auf dem Laufenden zu halten, finden Sie in diesem Artikel alle aktuellen Zahlen des Wahlkreises München-Süd. 

Bis es jedoch soweit ist, stellen wir Ihnen hier kurz alle Direktkandidaten der einzelnen Parteien sowie die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl vor. Außerdem finden Sie in diesem Artikel eine Auflistung der einzelnen Stadtteile, die dem Wahlkreis München-Süd angehören. Aufgrund steigender Einwohnerzahlen hat es in Bayern für diese Bundestagswahl eine neue Einteilung der Wahlkreise gegeben: Für den Wahlkreis München-Süd hat sich hier allerdings nichts an der Größe des Wahlgebiets geändert, einzig die Wahlkreisnummer wurde zu 219 geändert.

Um am Wahlabend alle Hochrechnungen im Detail zu sehen, klicken Sie auf diesem Link. Aufgrund hoher Zugriffszahlen kann es heute zu längeren Ladezeiten als gewohnt kommen.

Hier gelangen Sie direkt zum Live-Ticker mit den Ereignissen aus München.

Bundestagswahl 2017: Das sind die Kandidaten des Wahlkreises München-Süd (219)

Name

Partei

Alter

Beruf

Michael Kuffer

CSU

45

Rechtsanwalt

Sebastian Roloff

SPD

34

Rechtsanwalt

Peter Heilrath

Bündnis 90/ Die Grünen

48

Rechtsanwalt, Filmproduzent

Thomas Sattelberger

FDP

68

zuletzt Personalvorstand Deutsche Telekom AG

Nicole Gohlke

Die Linke

41

MdB, Kommunikationswissenschaftlerin

Michael Schabl

ÖDP

35

Elektroingenieur

Wolfgang Wiehle

AfD

52

Diplom-Informatiker, IT-Berater

Günther Görlich

Freie Wähler

55

Politologe

Christian Haas

Piraten

49

IT-Berater

Alexander Müller

Bayernpartei

37

Sachbearbeiter einer Lieferantenbuchhandlung


Nicole Gohlke tritt als einziges bisheriges Mitglied des Bundestages für den Wahlkreis München-Süd an. Die 41-jährige Kommunikationswissenschaftlerin ist Direktkandidatin der Linken. Für die CSU tritt Michael Kuffer an, Sebastian Roloff ist Direktkandidat der SPD. Außerdem stehen Peter Heilrath für die Grünen, Thomas Sattelberger für die FDP und Günther Görlich für die Freien Wähler zur Wahl. Wolfgang Wiehle ist Direktkandidat der AfD. Für die ÖDP tritt Michael Schabl im Wahlkreis München-Süd an, Christian Haas für die Piraten und Alexander Müller für die Bayernpartei.

München ist für die Bundestagswahl in vier Wahlkreise eingeteilt: München-Süd, München-Ost, München-Nord und München-West/Mitte. In einem weiteren Artikel haben wir alle Münchner Bundestagskandidaten für Sie aufgelistet.

Bundestagswahl 2017: Diese Stadtteile gehören zum Wahlkreis München-Süd (219)

Durch die Neueinteilung der bayerischen Wahlkreise hat sich für den Wahlkreis München-Süd zwar die Wahlkreisnummer geändert, die zugehörigen Stadtteile sind jedoch gleich geblieben. 216.779 Bürger sind hier laut KVR München wahlberechtigt. Diese Stadtteile umschließt der Wahlkreis München-Süd konkret:

  • Hadern
  • Obergiesing-Fasangarten
  • Sendling
  • Sendling-Westpark
  • Thalkirchen-Obersendling-Fürstenried-Forstenried-Solln
  • Untergiesing-Harlaching

Wahlkreis München-Süd (219): Die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl

Die letzte Bundestagswahl war 2013. Hier gingen von 215.368 Wahlberechtigten im Wahlkreis München-Süd 154.146 Bürgerinnen und Bürger zur Wahl. Das ergab eine Wahlbeteiligung von 71,6 Prozent. Eine genaue Auflistung der Erst- und Zweitstimmenergebnisse finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters.

Partei

Kandidat(in)

Ergebnis

CSU

Peter Gauweiler

43,4 %

SPD

Christian Vorländer

28,4 %

Bündnis 90/ Die Grünen

Jerzy Montag

11,4 %

FDP

Randhir Dindoyal

3,0 %

Die Linke

Nicole Gohlke

3,9 %

ÖDP

Sebastian Frankenberger

1,7 %

Piraten

Nikolaus Jaroslawsky

2,6 %

AfD

Andre Röhm

3,0 %

Freie Wähler

Martin Blasi

1,9 %

Bundestagswahl 2017: Alle Informationen und Prognosen

Am Wahlabend, 24. September, werden wir Sie nicht nur über alle aktuellen Hochrechnungen in den einzelnen Wahlkreisen unseres Verteilungsgebiets auf dem Laufenden halten, sondern auch über alle Prognosen auf Bundesebene. In einem weitern Artikel finden Sie aus diesem Grund alle Zahlen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 sowie das Wahlergebnis am Abend der Bundestagswahl.

Unseren allgemeinen Live-Ticker zur Bundestagswahl 2017 können Sie hier verfolgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fiat stößt mit MVG-Bus zusammen - auch Tramlinie betroffen 
Ein Unfall beeinträchtigte den Feierabendverkehr in Obergiesing. Es kam auch zu Verspätungen bei der Trambahn. 
Fiat stößt mit MVG-Bus zusammen - auch Tramlinie betroffen 
3 Promille: Münchnerin will in Kneipe Mitgebrachtes trinken - und flippt dann aus 
Sturzbetrunken saß eine 48-Jährige am Montagabend in einer Gaststätte am Ostbahnhof und packte ihre mitgebrachten Getränke aus. Der Wirt rief die Polizei. Für die wurde …
3 Promille: Münchnerin will in Kneipe Mitgebrachtes trinken - und flippt dann aus 
Kriegsspielzeug am Kripperlmarkt - Ärger am Harras 
Mit seinem speziellen Angebot hat ein Standl auf dem Sendlinger Christkindlmarkt am Harras für Wirbel gesorgt. Sind die Reaktionen richtig oder überzogen? 
Kriegsspielzeug am Kripperlmarkt - Ärger am Harras 
Von Gaffern auf der Wiesn brutal verprügelt: Sendlinger kämpft noch immer um sein Bein
Weil er Zivilcourage zeigte, wurde ein Sendlinger auf dem Oktoberfest brutal verprügelt, sein Bein dabei zertrümmert. Jetzt, drei Monate später, ist immer noch völlig …
Von Gaffern auf der Wiesn brutal verprügelt: Sendlinger kämpft noch immer um sein Bein

Kommentare