+
Wie geht es weiter am Wiener Platz in Haidhausen? Darüber soll am Samstag diskutiert werden.

Debatte um Sanierungspläne geht weiter

Wiener Platz: "Charme des Marktes muss erhalten bleiben"

München - Gibt es Hoffnung für die alten Marktstandl am Wiener Platz in Haidhausen? Die meisten Händler glauben nicht mehr daran. Im Rathaus betont man, noch einen Kompromiss zu suchen.

Vergangene Woche wurde bekannt, dass die Marktstände am Wiener Platz wohl nicht mehr zu retten sind. Wir berichteten. Aus Händler-Kreisen hieß es, dass die Stadt den Abriss entschlossen habe. Am Markt herrschte deshalb Ratlosigkeit und Verwunderung. 

Wie die SPD-Stadtratsfraktion in einer Mitteilung hinweist, ist jetzt ein sogenanntes "Konsensverfahren" geplant: Am Samstag sollen Vertreter des Bezirksausschusses, der Stadtverwaltung, Händler und Anwohner zusammenkommen, um eine Einigung über die weiteren Schritte zu erzielen. Dabei sollen die Vorstellungen, die der BA bereits zur Neugestaltung des Wiener Marktes eingebracht hat, soweit wie möglich in die Planungen integriert werden. Im Kommunalausschuss des Stadtrats sei dieses Vorgehen am Donnerstag bestätigt worden. Wie berichtet, muss der Markt saniert werden. Die Holzhütten erfüllen die aktuellen Hygiene- und Brandschutzvorschriften schon lange nicht mehr.

SPD-Stadträtin Ulrike Boesser, Sprecherin im Kommunalausschuss: „Wir alle verfolgen dasselbe Ziel: Der Charme und das charakteristische Erscheinungsbild des Marktes müssen erhalten bleiben. Dennoch ist eine Sanierung unumgänglich. Die Vorschriften zu Hygiene und Brandschutz müssen eingehalten werden, damit sich die Haidhauser auch in Zukunft an ihrem Markt erfreuen können." Es sei richtig, dass die Stadt die Bürgerinnen und Bürger vor Ort intensiv in den Prozess der Neugestaltung einbinde. "Denn der Markt am Wiener Platz ist ein identitätsstiftender Ort für das gesamte Stadtviertel und auch darüber hinaus." 

Nun gelte es, den Wiedererkennungswert des Marktes sicherzustellen und auch zu vereinbaren, wie die Sanierung konkret vonstatten gehen solle.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hellabrunn lockt mit süßem Eisbären - und erhöht Preise
Zweieinhalb Jahre waren die Preise stabil, nun hat der Tierpark Hellabrunn mitgeteilt: Ab März kosten die Tickets im Tierpark Hellabrunn mehr. Betroffen sind die …
Hellabrunn lockt mit süßem Eisbären - und erhöht Preise
Fußgängerin stolpert, wird von Pkw erfasst und schwer verletzt
Eine Fußgängerin (52) stolpert plötzlich und gerät dabei auf die Straße. Eine Autofahrerin kann trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Die 52-Jährige …
Fußgängerin stolpert, wird von Pkw erfasst und schwer verletzt
4 Kilo Marihuana: Münchner (34) als Drogendealer festgenommen
Weil sie einen 34-Jährigen als Dealer in Verdacht hat, veranlasst die Drogenfahndung eine Hausdurchsuchung. Bei der findet sich so einiges. 
4 Kilo Marihuana: Münchner (34) als Drogendealer festgenommen
Endlich! Zwei neue Toiletten-Häusl an der Isar
Es gibt zwei neue Toilettenanlagen an der Isar. Die Stadt hat sie im Bereich des Flauchers am Tierpark-Parkplatz und links der Isar an der Floßlände errichten lassen.
Endlich! Zwei neue Toiletten-Häusl an der Isar

Kommentare