Mann stand in sieben Metern Höhe

Passant rettet Betrunkenen vor Fenstersturz

München - Der Schutzengel kam aus dem Kreis Augsburg: In Großhadern drohte am Sonntagmorgen ein Betrunkener aus einer Dachluke zu fallen - ein Passant rettete ihm das Leben.

Es geschah am Sonntagmorgen: Um 5.15 Uhr stand ein stark betrunkener Mann an einer Dachluke einer Wohnung an der Neufriedenheimer Straße in Großhadern. Er drohte abzustürzen - aus sieben Metern Höhe.

Zufällig kam ein Mann (56) aus dem Landkreis Augsburg vorbei - und erkannte die bedrohliche Situation. Er wählte sofort den Notruf. Dann rannte er durch die offenstehende Haustüre in den 2. Stock und hielt den Betrunkenen fest. Allerdings konnte er den Betrunkene nicht aus eigener Kraft wieder vom Dach herunterziehen.

Als wenige Minuten später Beamte der Polizeiinspektion 41 (Laim) eintrafen, konnten sie zusammen den Betrunkenen wieder in das Zimmer zurückziehen, der danach vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zündet sich auf Baustelle Zigarette an - und begeht so einen fatalen Fehler
Ein Mann wurde auf einer Baustelle in München schwer verletzt, nachdem er sich eine Zigarette angezündet hatte. 
Mann zündet sich auf Baustelle Zigarette an - und begeht so einen fatalen Fehler
In Servicekasten seines Fahrzeugs: Lkw-Fahrer entdeckt Leiche - Polizei gibt erste Details bekannt
Einen schrecklichen Fund hat ein Lastwagenfahrer aus Griechenland gemacht: Als er in München sein Fahrzeug beladen wollte, entdeckte er darin eine Leiche.
In Servicekasten seines Fahrzeugs: Lkw-Fahrer entdeckt Leiche - Polizei gibt erste Details bekannt
Den Taxlern geht die Post ab: Briefe kommen zu spät oder gar nicht
Die Taxiunternehmen an der Engelhardstraße 6 in Sendling fürchten um ihren guten Ruf: Weil die Post schon über Wochen zu spät oder gar nicht zugestellt wird, haben sie …
Den Taxlern geht die Post ab: Briefe kommen zu spät oder gar nicht
Horror-Unfall in Giesing: Münchner trauert um Freundin und Schwester
Dragan S. verlor seine Schwester und seine Freundin, als diese während einer Familienfeier zum Brot holen über die Straße laufen wollen. 
Horror-Unfall in Giesing: Münchner trauert um Freundin und Schwester

Kommentare