Feuerwehr rettet Mann (68)

Zimmerdecke begräbt Bewohner unter sich

München - In Harlaching hat sich eine abgehängte Zimmerdecke von ihrer Befestigung gelöst und ist auf den Bewohner herabgefallen.

In dem etwa 25 Quadratmeter großen Wohn- und Schlafraum bemerkte der 68 Jahre alte Mann verdächtige Geräusche aus der Zimmerdecke.

Geistesgegenwärtig suchte der Mann gerade noch rechtzeitig Schutz unter seinem Bett. Unmittelbar darauf stürzte die verputzte Heraklithdecke des kompletten Zimmers auf den Boden. Der Mann war darunter verschüttet.

Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache konnten sich in wenigen Minuten zu dem Verschütteten vorarbeiten und ihn befreien. Er war während des Feuerwehreinsatzes ansprechbar. Nach seiner Rettung wurde der Mann vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Strom in der Wohnung wurde durch die Feuerwehr abgeschaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden
Im Rosengarten am Schyrenbad treibt ein Spanner sein Unwesen. Der Mann fotografiert dort nackte Kinder beim Baden. Der Polizei ist er schon länger bekannt.
Auf Parkbank: Dieser Pädophile fotografiert nackte Kinder beim Baden
Polizei schnappt die drei mutmaßlichen Löwen-Schläger
Die mutmaßlichen Prügel-Löwen sind gefasst: Die Polizei meldet, dass drei Verdächtige festgenommen wurden, die einen vermeintlichen Bayern-Fan in seiner Wohnung …
Polizei schnappt die drei mutmaßlichen Löwen-Schläger
„Randalierer“: Anwohner laufen Sturm gegen Rückkehr der Löwen
Der TSV 1860 München wieder zurück ins Stadion an der Grünwalderstraße. Vorbehalte haben dagegen Anwohner. Es wird wohl einen Kompromiss geben müssen.
„Randalierer“: Anwohner laufen Sturm gegen Rückkehr der Löwen
Zwei Verletzte bei Massenkarambolage in Obersendling
Am Dienstag, gegen Mittag, kam es zu einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Brudermühlstraße in Obersendling. Dabei wurden zwei Personen verletzt.
Zwei Verletzte bei Massenkarambolage in Obersendling

Kommentare